Wie man Schlaflosigkeit bekämpft: Heilmittel mit Wasser - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Wie man Schlaflosigkeit bekämpft: Heilmittel mit Wasser

Keine Sorge, die Bekämpfung von Schlaflosigkeit ist keine Utopie. Natürlich, bevor wir in das Thema eintauchen, müssen wir zwischen vorübergehender Schlaflosigkeit, die während einer Episode von Stress und chronischer Schlaflosigkeit auftritt, unterscheiden. In letzterem Fall ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren. Deshalb werden wir Ihnen in diesem Artikel einige Tricks verraten, wie Sie sporadische Schlaflosigkeit bekämpfen und nach einem stressigen Arbeits- oder Studientag wieder gut schlafen können.

Schlaflosigkeit: Ursachen und Arten

Schlafprobleme sind weiter verbreitet, als es den Anschein haben mag. Eine verminderte Schlaffähigkeit kann verschiedene Ursachen haben.
● Einerseits gibt es medizinische Ursachen, wie z. B. psychiatrische, metabolische, hormonelle oder neurologische Erkrankungen oder andere Zustände, die Schmerzen verursachen und den Schlaf stören.
● Andererseits gibt es aber auch äußere Ursachen für Schlaflosigkeit, hauptsächlich Umweltfaktoren, die den Schlaf negativ beeinflussen. Einige dieser Faktoren sind schlechte Schlafgewohnheiten, Substanzkonsum und Missbrauch.
Je nach Ursache der Schlaflosigkeit können zwei Arten unterschieden werden:

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

  1. Chronische Schlaflosigkeit: Sie dauert länger als sechs Monate und kann über Jahre hinweg bestehen. Es ist notwendig, einen Spezialisten aufzusuchen.
  2. Vorübergehende Schlaflosigkeit: Sie tritt für einen kurzen Zeitraum auf, weniger als sechs Monate. Es ist ebenfalls ratsam, einen Spezialisten aufzusuchen, bevor sie sich in eine chronische Schlaflosigkeit verwandeln kann.

Wie man Schlaflosigkeit mit Hydrotherapie bekämpft

Wasser ist eine Quelle des Wohlbefindens, die uns hilft, uns innerlich und äußerlich gut zu fühlen. Gut hydriert zu sein, wenn wir schlafen gehen, ist sehr wichtig und einer der Tricks, die uns beim Einschlafen helfen können. Wenn Ihnen das Einschlafen von Zeit zu Zeit schwer fällt, können Sie das flüssige Element nutzen, um sich zu entspannen und die Ausschüttung von Serotonin zu erhöhen, das Ihnen beim Schlafen hilft. Wir sagen Ihnen, wie:
● Eine Studie zeigt, dass eines der Geheimnisse für guten Schlaf darin besteht, für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu sorgen. Leichte Dehydrierung könnte uns mitten in der Nacht aufwecken. Zögern Sie also nicht, vor dem Schlafengehen ein Glas Wasser zu trinken. Als ob das nicht schon genug wäre, wird dasselbe Glas Wasser Ihnen helfen, 7 oder 8 Stunden später aufzuwachen, wenn der Drang, zur Toilette zu gehen, um zu urinieren, Sie aus dem Bett treibt.
● Heißes Fußbad. Wenn Sie Ihre Füße 20 Minuten lang in heißem Wasser einweichen – ohne sich zu verbrennen, es ist nicht notwendig, dass das Wasser kocht, aber Sie spüren die Wärme -, erzeugt das ein großes Gefühl von Wohlbefinden und Entspannung. Fügen Sie Meersalz oder Backpulver hinzu. Diese Technik ist sehr angenehm an den kältesten Tagen des Winters.
● Entspannende Kräuterinfusion. Die Phytotherapie ist eine gute Lösung für eine Vielzahl von Problemen. Bei Schlaflosigkeit können Sie es mit Aufgüssen von Pflanzen versuchen, die Ihnen beim Einschlafen helfen, wie Passionsblume, Baldrian oder Kalifornischer Mohn. Im Gegensatz zu synthetischen Schlaftabletten haben Pflanzen keine Nebenwirkungen.
● Warme Dusche mit Aromatherapie. Nutzen Sie die nächtliche Dusche, um sich mit der Wärme und den Aromen von ätherischen Ölen zu entspannen, die Ihnen beim Einschlafen helfen. Geben Sie einfach ein paar Tropfen in Ihr Duschgel und nutzen Sie die Tatsache, dass Sie Ihren Körper einseifen, um Ihre Muskeln zu massieren. Die Öle, die am besten funktionieren werden, sind Mandarine, Lavendel, Majoran und römische Kamille. Letztere hat einen sehr süßen Duft und funktioniert auch bei Kindern sehr gut.
Wie Sie sehen können, ist Wasser auch ein großartiger Verbündeter für den Schlaf. Versuchen Sie, während des Tages viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen, treiben Sie Sport und verbringen Sie etwas Zeit damit, sich von der Arbeit und den familiären Verpflichtungen zu lösen. Es wird wahrscheinlich Tage geben, an denen Stress Ihren Schlafrhythmus stört, das ist normal. Wenn Sie die Nacht nicht mit offenen Augen verbringen wollen, trinken Sie ein Glas Wasser und versuchen Sie eine der Hydrotherapie-Maßnahmen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments