Wie man Medikamente einnimmt - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Wie man Medikamente einnimmt

Bevor Sie Pillen einfach mit einem beliebigen Getränk einnehmen, das Sie gerade zur Hand haben, oder sie richtig anwenden, sollten Sie diese nützlichen Tipps kennen, um Medikamente sicher einzunehmen, Risiken zu vermeiden und ihre Wirksamkeit zu erhöhen. Sie werden mehr Gesundheit haben, sich schneller erholen und sowohl die Verschwendung Ihres Geldes bei unsachgemäßer Einnahme, die die Wirkung der Mittel neutralisiert, als auch die Gefahren einer unsachgemäßen Anwendung vermeiden.

Grundlegende Überlegungen bei der Einnahme von Medikamenten

Zunächst einmal einige grundsätzliche Überlegungen. Die erste ist leicht zu erraten: Nehmen Sie niemals eine Selbstmedikation vor oder lassen Sie sich von einem Nicht-Fachmann zum Gebrauch von Heilmitteln raten. Nur Ihr Arzt und die Ergebnisse der Analysen können Ihnen diktieren, welches das am besten geeignete Medikament für Ihren Zustand ist, und wie häufig und wie lange es eingenommen werden muss.
Lesen Sie immer die beigefügte Packungsbeilage und halten Sie sich strikt an die Häufigkeit und die Tage, die Ihnen empfohlen wurden. Denken Sie daran, dass manche Kuren länger dauern, als die sichtbaren Symptome der Krankheit andauern.
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine Allergie oder Empfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder die empfohlenen Hilfsstoffe des Arzneimittels haben. Wenn Sie bei der Einnahme eines Medikaments Unwohlsein, Brennen, Juckreiz oder andere Symptome verspüren, brechen Sie die Behandlung ab und suchen Sie so schnell wie möglich Ihren Hausarzt auf. Und kaufen Sie Ihre Medikamente und Arzneimittel immer im Krankenhaus oder in einer zertifizierten Apotheke.
“Nehmen Sie niemals eine Selbstmedikation vor oder lassen Sie sich von jemandem beraten, der nicht fachkundig ist, wenn es um die Anwendung von Medikamenten geht.”

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Wie man Medikamente verwendet oder anwendet

Je nach Medikament und seiner Funktion gibt es verschiedene Arten, sie einzunehmen oder anzuwenden. Sehen wir uns die gebräuchlichsten an:

Wie man Nasenmedikamente anwendet

Reinigen Sie die Nase vor der Anwendung sanft und so gut Sie können. Trocknen Sie sich gut ab, neigen Sie den Kopf nach hinten (Sie können sich hinlegen und den Kopf aus dem Bett nehmen) und geben Sie die Tropfen in jedes Nasenloch. Bleiben Sie in dieser Position für ein bis zwei Minuten, um das Eindringen des Mittels zu verbessern. Wenn es sich um einen Zerstäuber oder ein Spray handelt, inhalieren Sie sanft, indem Sie es zweimal in jedes Nasenloch auftragen, und reinigen Sie den Behälter sehr gut, bevor Sie ihn aufbewahren (teilen Sie ihn niemals).

Anwendung von Intimmedikamenten

Vaginal-, Anal- (einschließlich Zäpfchen und Hämorrhoidencremes) und andere ähnliche Medikamente sollten unter keinen Umständen gemeinsam benutzt werden. Verwenden Sie die Originalbehälter mit ihren speziellen Applikatoren und prüfen Sie die Möglichkeit der Verwendung von Vaseline oder anderen Gleitmitteln, die das Einführen erleichtern (immer prüfen, da dies nicht immer der Fall ist).

Verwenden Sie das Medikament in der Position, die für die Anwendung und auch den Verbleib des Mittels am bequemsten ist:
● Auf dem Rücken liegend mit angewinkelten Knien.
● Mit den Knien zur Brust.
● Auf der Seite liegend mit angezogenen Knien, je nachdem.
● Reinigen Sie die Applikatoren nach jeder Anwendung sehr gut.

So nehmen Sie orale Medikamente ein

Es ist immer ratsam, entweder Tabletten oder Pillen mit frischem und sicherem Wasser einzunehmen, zur Vorbeugung ein volles Glas, und das Etikett zu lesen oder den Arzt über das Vorhandensein von Nahrung im Magen oder den Zeitpunkt der Einnahme zu befragen.
Wenn das Mittel für Sie schwer zu schlucken ist, fragen Sie Ihren Apotheker nach anderen Darreichungsformen oder der Möglichkeit, die Pille zu zerbrechen, falls möglich.

So verwenden Sie Mittel gegen Ohrenschmerzen

Waschen Sie Ihre Hände und Ohren mit Seidenpapier oder einem leicht feuchten Tuch. Legen Sie sich auf die Seite, lassen Sie das zu behandelnde Ohr oben und ziehen Sie das Ohrläppchen vorsichtig zurück (bei Erwachsenen leicht nach oben, bei Kindern nach unten), um den Gehörgang zu öffnen.
Tragen Sie das Medikament auf und bleiben Sie 2 bis 3 Minuten in dieser Position. Setzen Sie einen Wattestöpsel ein, wenn Sie befürchten, dass Sie sich unbewusst bewegen und die Tropfen herauskommen.

So verwenden Sie Augenmedikamente

Die Augentropfen (wie auf der Packung angegeben) sollten mit den Augen und einem sauberen und trockenen Gesicht angewendet werden. Trennen Sie mit einer Hand vorsichtig das untere Augenlid und geben Sie mit der anderen Hand einen Tropfen auf diesen Bereich, nicht direkt auf die Iris oder den Tränenkanal. Halten Sie das Auge etwa 20 Sekunden lang offen, damit es beim Blinzeln nicht herausgedrückt wird, und lassen Sie das Lid dann 1 Minute lang fest geschlossen.

Bei Salben können Sie diese Empfehlungen wiederholen, wobei Sie darauf achten sollten, dass der Applikator mit keiner Oberfläche in Berührung kommt, um eine Verunreinigung zu vermeiden (falls doch, desinfizieren Sie ihn vor der Aufbewahrung).
Mit diesen Empfehlungen zur Einnahme und Anwendung von Medikamenten werden Sie in der Lage sein, Gesundheit und Sicherheit zu haben, eine schnellere Besserung anzustreben und Ihre Zeit und Ihr Geld bei der Einnahme der Mittel zu optimieren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments