Wie können Sie noch heute Ihren Stoffwechsel beschleunigen? - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Wie können Sie noch heute Ihren Stoffwechsel beschleunigen?

Vielleicht kennen Sie das Problem, dass Sie nur alleine mit der vermeintlich passenden Ernährung ihrem Wunschgewicht nicht näher kommen oder Ihre Problemzone sich einfach nicht zum positiven verändern will. Der Grund dafür ist meistens beim Stoffwechsel zu suchen. Einfach gesagt sorgt dieser körpereigene Prozess dafür, das die einzelnen Nahrungsbestandteile (wie zum Beispiel Fette oder Kohlenhydrate) in verwertbare Energie für den Körper umgewandelt wird. Weiterhin werden dadurch Abfallstoffe aus dem Organismus hinausgeführt. Wenn das nun alles nicht so optimal läuft (und das ist bei vielen Menschen der Fall), dann wird die Nahrung nicht optimal verwertet und man nimmt eher an Gewicht zu. Ich will Sie nicht lange mit der Theorie langweilen, hier sind ein paar Tipps, um noch heute den Stoffwechsel anzukurbeln und damit der Zufriedenheit ein Stück näher zu kommen:

Viel Wasser trinken (mindestens 2 Liter am Tag)

Fangen Sie gleich damit an und trinken Sie nach Möglichkeit viel kaltes Wasser (natürlich nur, wenn Sie es vertragen!). Kalt ist hier besser als warm, da der Körper dann Energie aufwenden muss, um das Wasser auf Ihre Körpertemperatur zu erwärmen und diese Energie schon mal nicht in die Fettpolster geht.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Sorgen Sie für mehr Eiweiß in der Ernährung

Das Eiweiß in der Ernährung fordert Ihren Körper mehr heraus, um diesen Nahrungsbestandteil zu verstoffwechseln. Auch hier ist diese Energie besser investiert, als wenn Sie überschüssig in die Fettpolster geht. Fette und Kohlenhydrate benötigen in der Regel weniger Energie, so dass hier das Eiweiß, wie auch das erwähnte kalte Wasser, den Stoffwechsel direkt ankurbelt.

Sport treiben

Lange Herumsitzen, zum Beispiel vor dem Schreibtisch, ist Gift für den Körper. Der Körper fährt dann seine Aktivitäten und damit auch den Stoffwechsel herunter. Somit ist viel überschüssige Energie vorhanden, die in die ungewünschten Stellen wandert. Und so langweilig es klingt, aber Sport und Bewegung ist hier der Gamechanger. Der Körper fährt hoch benötigt die Energie für die Muskeln. Es muss aber nicht gleich ein Marathonlauf sein, selbst wenn Sie bewusst mehr Bewegung in Ihren Alltag einbauen (Treppe statt Fahrstuhl, mehr Stehen statt Sitzen), wird Ihr Körper das mit einem stärkeren Stoffwechsel danken.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments