Wie kann man bei sozialer Isolation motiviert sein und neue Ziele anstreben? - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Wie kann man bei sozialer Isolation motiviert sein und neue Ziele anstreben?

Um von grundlegenden Vorschlägen und sogar neuen Entdeckungen zu helfen, gibt es einige Wege, die befolgt werden können, um die Motivationen von Tag zu Tag, Routine und den Rest des Jahres neu zu kalibrieren. Hier sind 5 Ratschläge:

Konzentrieren Sie sich auf sich selbst!

Um gut zu starten, erfordern neue Ziele Selbsterkenntnis. Haben Sie schon einmal innegehalten und darüber nachgedacht, worauf Sie in den letzten Tagen Ihren Fokus gelegt haben? Ob bei der Organisation, der Planung und sogar bei neuen Gewohnheiten und der Ausübung von Sportarten, die für zu Hause geeignet sind – wichtig ist, dass Sie verstehen, wie Sie Ihre Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden stimulieren können.
Viele nehmen sich gerne einen Moment Zeit, um zu lesen. In diesem Fall ist es gut, eine routinemäßige Lesegewohnheit für ein paar Minuten am Tag zu schaffen. In anderen Fällen ist es ideal, nach etwas zu suchen, das Spaß macht und am Ende einen Teil des Tages anregt.
Hier sind weitere Möglichkeiten, damit Sie sich entscheiden können, was Ihnen am besten gefällt:
● Holen Sie sich einen neuen Zeitplan
● Studieren Sie Organisationsmethoden, damit Ihre Arbeit organischer wird
● Passen Sie Ihre alte Liste mit Zielen für Dinge an, die Sie zu Hause erledigen können.
Mit ein wenig Kreativität und mit dem Fokus auf Sie selbst werden sich viele Erkenntnisse ergeben, die Sie motivieren, Ihre neuen Ziele zu verfolgen!

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Haben Sie Routine

Einer der Punkte, über den viele diskutieren, ist die psychische Gesundheit, da Menschen in der Isolation viel Stress entwickeln können, der sich am Ende auf ihren Körper auswirkt. Um die Hektik zu verringern, ist es notwendig, eine gesunde Routine für Sie zu schaffen.
Beginnen Sie mit einigen Zielen am Tag, sei es das Arbeiten und Abliefern einiger Projekte, körperliche Aktivität oder die Pflege des Gartens. Der Fokus liegt darauf, Ihre Zeit zu organisieren, um sich nicht zu verzetteln und für alles ein Limit festzulegen. Übertreiben Sie es nicht und lassen Sie sich nicht mit Leistungen überfordern, denn Ihre Arbeitszeit ist festgelegt.
Durch die Organisation können neue Aufgaben hinzukommen, so dass Sie in der Lage sind, alles in einer bestimmten Zeitspanne zu erledigen. Außerdem gewinnen Sie mit der Organisation an Praxisnähe, so dass Sie eine Fähigkeit entwickeln, die geübt werden kann, wenn sich die Situation normalisiert hat.

Investieren Sie in Fähigkeiten

Der direkte Rat ist, sich auf ein neues Ziel zu konzentrieren! Eines davon kann sein, in eine Fähigkeit zu investieren, die Sie noch nicht haben, sei es für Ihren Job oder für die persönliche Seite, Sie können wählen, wo Sie das neue Wissen anwenden wollen. Unter den Möglichkeiten sind einige:
● Gewaltfreie Kommunikation
● Wissen, wie man Feedbacks gibt und erhält
● Ein neues Gebiet studieren, auf das Sie neugierig sind
● Eine neue Sportart mit einem anderen Ziel betreiben.
Die Liste ist lang, also finden Sie heraus, in welche neue Fähigkeit Sie investieren wollen!

Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Ein weiterer Tipp ist, in dieser Zeit ehrlich zu sein! Seien Sie sich darüber im Klaren, was Ihnen möglich ist, und machen Sie nichts Unmögliches. Der Fokus liegt hier auf kleinen Erfolgen, also schießen Sie nicht über das Ziel hinaus.
Die Zeit ist nicht einfach, sowohl für die Anpassung als auch für die Suche nach neuen Zielen, also, wissen Sie, wie Sie Ihre Realität mit Ihren Zielen in Einklang bringen können, jetzt ist nicht die Zeit, sich auf etwas Unerreichbares zu konzentrieren. Es mag ein wenig schwierig sein, aber investieren Sie in etwas, das keinen Stress erzeugt.

Raus aus der Blase

Der letzte Tipp ist, nicht selbstgefällig zu sein. Manche Menschen haben ihre Ziele bereits aufgegeben und schleppen sich durch die Tage. Ein anderer Fall sind diejenigen, die keine neuen Perspektiven wollen und die, die sie schon hatten, so nehmen, wie sie können.
Kommen Sie also ein wenig aus Ihrer Realität heraus und sehen Sie, wie es dem anderen in der Situation geht. Sprechen Sie mit Freunden und Familie, sehen Sie, was los ist, denn ein einfacher Dialog kann den Tag von jemandem verändern. Trotzdem kann jemand Sie als Inspiration benutzen, also lassen Sie den Federball nicht fallen und schaffen Sie neue Horizonte.
Wenn Sie ein Mensch sind, der durch Stress geht, ist das Meditieren schon ein neuer Weg, lenken Sie nur Ihre Wünsche richtig.

Gehen Sie zur Tat!

Jetzt ist es an der Zeit, die verbleibende Zeit des Jahres 2020 zu kalibrieren und die Zeit zu nutzen, um neue Erfahrungen zu machen, auch zu Hause. Schaffen Sie neue Horizonte, auch wenn sie einfach sind, und investieren Sie in die Tat. Tun Sie es und sehen Sie die Ergebnisse.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments