Wasser: die wichtigsten Vorteile für Ihre Gesundheit - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Wasser: die wichtigsten Vorteile für Ihre Gesundheit

Der Wasserkonsum ist essentiell, und wir hören von klein auf das Klischee, dass es notwendig ist, zwei Liter pro Tag zu trinken. Mit der Zeit reifen wir und verstehen besser, wie dies geschieht und wie diese Menge je nach Bedarf und Routine eines jeden variiert.
Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) braucht ein Mensch mindestens 110 Liter Wasser pro Tag, dazu gehören das Löschen des Durstes, die Pflege der Hygiene und die Zubereitung von Speisen. Aber wissen Sie auch, welche Vorteile es hat, viel Wasser zu trinken? Und wie es ein großer Verbündeter für Ihre Gesundheit sein kann?

Sehen Sie sich einige davon an und trinken Sie jetzt!

Gefiltertes Wasser und Mineralwasser

Es besteht ein großes Risiko, wenn Sie unbehandeltes Wasser aus dem Wasserhahn, aus unbekannten Quellen oder übermäßig chemisch behandeltes Wasser zu sich nehmen. Die Einnahme von Wasser, das nicht zum Verzehr geeignet ist, kann Magen-Darm-Probleme, Vergiftungen und sogar Durchfall verursachen. Es wird daher empfohlen, gefiltertes Wasser oder Mineralwasser zu trinken. Das wird mehrere Vorteile für Ihre physiologische Gesundheit bringen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Das gefilterte Wasser kommt aus dem öffentlichen Netz, wird von den zuständigen Unternehmen aufbereitet und gelangt über die Wasserhähne in die Häuser. Dort durchläuft es Geräte, die es filtern und so seine Qualität für den Verbrauch verbessern.
Mineralwasser hingegen stammt aus natürlichen oder künstlichen Quellen, die meist aus unterirdischen Grundwasserleitern entnommen werden. Sie sind mit in der Natur vorkommenden Mineralsalzen angereichert, was sie zu einer Substanz mit vielen Vorteilen für diejenigen macht, die sie konsumieren. Es wird empfohlen, dass Tiere ebenso wie Menschen Wasser von guter Qualität konsumieren.

Beugt Nierenproblemen vor

Der menschliche Körper besteht als Erwachsener aus etwa 60 % Wasser, bei Neugeborenen kann dieser Wert zwischen 70 und 80 % liegen. Wassermangel kann zu Nierenfehlfunktionen und auch zu Krankheiten wie Nierensteinen führen. Daher ist das Trinken von Wasser eine sehr effiziente Methode, um Nierenproblemen vorzubeugen.

Natürliche Flüssigkeitszufuhr

Wenn Sie weniger als zwei Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen, ist es möglich, dass Ihre Haut trocken wird. Das liegt daran, dass die Haut eines der ersten Organe ist, das Dehydrierung zeigt. Sie macht sich besonders an Stellen bemerkbar, die stärker beansprucht werden, wie z. B.: Lippen, Hände oder Gesicht.

Erhöht die Immunität

Wasser ist ein großer Verbündeter, um das Immunsystem zu stärken, aber wir müssen mit der Menge, die wir zu uns nehmen, vorsichtig sein. Denn wenn sich viel Wasser in der Zelle befindet, schwillt sie an, und wenn es wenig ist, verkümmert sie und stirbt ab. Schließlich beeinträchtigt eine Dehydrierung den Transport von Nährstoffen und die Funktion der Zelle, da sie die Fließfähigkeit des Blutes verändert.
Wenn Sie also eine schwache Immunität haben, ist ein Ratschlag, immer hydratisiert zu bleiben. Dies ermöglicht die gute Leistung des Immunglobulins IgA, das ein notwendiger Antikörper zur Bekämpfung von Krankheiten ist.

Hilft bei der Darmfunktion

Wenn Sie wenig Wasser zu sich nehmen, kann das die Funktion Ihres Darms direkt beeinträchtigen, was manchmal zu Schwierigkeiten bei der Entleerung und sogar zu einer Veranlagung zu Verstopfung führt.
Damit das nicht passiert, empfiehlt es sich, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Veranlagung!

Unzureichende Flüssigkeitszufuhr führt zu Müdigkeit, schlechter Muskelvitalität und sogar zu Kopfschmerzen. Wenn wir die richtige Menge an Wasser zu uns nehmen, beginnt alles besser zu funktionieren, unser gesamter Organismus, die Muskulatur und das Gehirn. Die Veranlagung wird eine Folge davon.
Immer hydratisiert zu sein und die richtige Menge Wasser zu konsumieren, hat zahlreiche Vorteile. Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, gibt es nichts Besseres, als einen Wasseraufbereiter zu Hause zu haben. Wir haben bereits darüber gesprochen, wie Sie den Purifier immer verwenden, um frisches, sauberes Wasser zu gewährleisten! Wenn Sie normalerweise nicht viel Wasser während des Tages trinken, ändern Sie jetzt Ihre Gewohnheiten und genießen Sie die Vorteile dieser natürlichen Substanz.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments