Was sind Generika? Informieren Sie sich über die wichtigsten Zweifel! - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Was sind Generika? Informieren Sie sich über die wichtigsten Zweifel!

Sicherlich sind Sie schon einmal in eine Apotheke gegangen, um ein Medikament zu kaufen, und der Apotheker sagte, dass es eine generische Variante gibt, die in der Regel billiger ist und die gleiche Wirkung hat.
Der erste Punkt, der in diesem Fall die Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist der Preis. Aber wissen Sie auch sicher, was ein Generikum ist?
Ein Generikum hat den gleichen Wirkstoff, die gleiche Darreichungsform, die gleiche Dosierung, den gleichen Verabreichungsweg und die gleiche Kennzeichnung wie das Referenzpräparat.
Aber wenn es genau wie ein “Marken”-Medikament ist, warum ist es dann billiger? Hat es, weil es billiger ist, die gleiche Wirkung? Dies sind einige der häufigsten Fragen zu dieser Art von Medikamenten.
Haben auch Sie diese Zweifel? Dann nehmen Sie sich die Zeit, sie alle in diesem Artikel zu klären! Lesen Sie weiter!

Was sind generische Medikamente

Ein Generikum ist ein Medikament, das mit der Referenz identisch ist. Das bedeutet, dass sie unter anderem den gleichen Wirkstoff, die gleiche Rezeptur und den gleichen Verabreichungsweg haben müssen, wie die Originalpräparate.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Unterschied zwischen Generikum, Referenz und Ähnlichem
Aber wenn die Bevölkerung das Generikum in großem Umfang konsumiert, warum gibt es dann so viele Zweifel und Ängste gegenüber dieser Art von Medikamenten?
Eine dieser Fragen betrifft das mangelnde Wissen darüber, was Generika, Referenz- und ähnliche Medikamente sind. Sehen Sie sich die Unterschiede zwischen ihnen an:

Generische Medikamente

Generika sind dasselbe wie Referenzmedikamente. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass das Labor des Herstellers den Gesundheitsämtern Studien vorlegt, die ihre Wirksamkeit und Unbedenklichkeit belegen.
Nur so können sie vermarktet werden und erlauben die Austauschbarkeit. Das heißt, ein sicheres Ersetzen eines Referenzarzneimittels durch ein Generikum.
Diese Änderung kann nur der zuständige Apotheker vornehmen, und die Änderung muss in der ärztlichen Verschreibung (Rezeptur) eingetragen werden.

Referenzarzneimittel

Die Referenzarzneimittel, im Volksmund auch Markenarzneimittel” genannt, sind solche, die ein anerkanntes Markenzeichen haben.
Außerdem haben sie eine längere Verweildauer auf dem Markt und dienen als Grundlage für die Erstellung von Generika.

Ähnliche Medikamente

Ähnliche hingegen haben den gleichen Wirkstoff wie ein Referenzmedikament. Sie haben auch die gleiche Konzentration, den gleichen Verabreichungsweg, die gleiche Dosierung und die gleiche Indikation für die Therapie.
Sie unterscheiden sich jedoch vom Original in Größe und Form des Produkts, Verpackung, Kennzeichnung, Verfallsdatum, Hilfsstoffen und Vehikel. Daher werden sie mit dem Handelsnamen, also der Marke dieses Produkts, vermarktet und gekennzeichnet.

Klärung der wichtigsten Zweifel über generische Medikamente

Neben der Unterscheidung zwischen Generika, Referenzmedikamenten und ähnlichen Arzneimitteln gibt es noch weitere Faktoren, die bei den Menschen viele Zweifel und folglich Angst vor der Einnahme dieser Art von Medikamenten hervorrufen.
Wir trennen die wichtigsten davon und klären jeden einzelnen. Prüfen Sie nach!

Hat das generische Medikament die gleiche Wirkung wie die anderen Typen?

Jein! Da es mit dem Referenzmedikament identisch ist, hat das Generikum die gleiche Qualität und Wirksamkeit. Außerdem dürfen sie nur vermarktet werden, wenn sie der Anvisa eine Studie vorgelegt haben, die ihre Wirkung belegt.
Es ist zu bedenken, dass das Generikum den gleichen Prozess durchläuft wie andere Medikamente, plus den Bioäquivalenztest. Dieser beweist die gleiche therapeutische Wirkung wie das Referenzmedikament, ohne jede Nebenwirkung.

Warum ist das generische Medikament billiger?

Das generische Medikament ist billiger, weil es keine Kosten für die Forschung gibt, um es herzustellen. Wie bereits erwähnt, ist seine Basis das Referenzmedikament, das bereits in der Studie und Forschung verwendet wurde.
Außerdem haben die Herstellungslabors keine Werbekosten, eine Investition, die normalerweise im Endpreis des Produktes enthalten ist.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments