Was sind die Vorteile des Babyschwimmens? - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Was sind die Vorteile des Babyschwimmens?

Einige Leute wissen es nicht, aber Schwimmen ist ein natürlicher Akt für das Baby, das während der Verwaltung in einer Umgebung von Flüssigkeit umgeben war. Diese intuitive Fähigkeit geht im Laufe der Zeit, wenn sie nicht stimuliert wird, verloren, und der Prozess des Schwimmenlernens wird schwieriger, auch aufgrund der Ängste, die während der Entwicklung aufgebaut werden.
Je früher die Kleinen also mit dem Schwimmunterricht beginnen, desto besser! Neben der Einbindung des neuen Familienmitglieds in ein gesundes Leben von klein auf, hilft diese Übung bei der Entwicklung von sensorischen, motorischen und emotionalen Reizen, was ein gesundes Wachstum begünstigt. Lassen Sie uns mehr über das Thema sprechen, damit Sie die Vorteile und einige Besonderheiten des Babyschwimmens kennen!

Was ist der ideale Zeitpunkt, um das Baby mit dem Schwimmen zu beginnen?

Man sagt, je früher das Baby mit dem Schwimmen anfängt, desto besser, schließlich hat es die natürliche Veranlagung für diesen Akt noch nicht verloren. Heißt das, er kann gleich nach der Rettung mit dem Schwimmen beginnen? Ganz ruhig! Nicht ganz. Obwohl es interessanter ist, früh damit zu beginnen, ist es notwendig, dem Kind Zeit zu geben, damit sein Immunsystem gestärkt wird und es die wichtigsten Impfungen erhalten hat.
Ab dem Alter von sechs Monaten sind diese Bedingungen bereits erfüllt, so dass Sie Ihr Baby ohne Angst ins Schwimmbad setzen können! Diese Initiative ermöglicht es dem Kleinen, verschiedene motorische Fähigkeiten und Repertoires durch anspruchsvolle Aufgaben zu entwickeln, die seine Entwicklung anregen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Was sind die Hauptvorteile des Babyschwimmens?

Nun, bis jetzt haben Sie vielleicht schon einige Vorteile erkannt, wenn Sie Ihr Baby mit dem Schwimmen beginnen, aber lassen Sie uns genauer auf die Vorteile dieser Übung eingehen, was bietet sie?
● Stimuliert die Entwicklung der qualifizierten motorischen Koordination und erleichtert das Krabbeln, Sitzen und Laufen;
● Reguliert den Appetit und den Schlaf und sorgt so für eine bessere körperliche und geistige Gesundheit des Babys und der Eltern;
● Es erhöht die Widerstandsfähigkeit des Atem- und Muskelsystems des Babys und hilft sogar bei der Vorbeugung und Behandlung einiger Atemwegserkrankungen, wie z. B. Bronchitis;
● Es verschafft dem Kleinen mehr Entspannung und Sicherheit, was sich auf andere zukünftige Aktivitäten und auf die Entwicklung seines emotionalen Gleichgewichts auswirken wird;
● Es stärkt die Bindung zwischen Eltern und Baby, da ihre Anwesenheit im Unterricht unerlässlich ist. Dieser Aspekt verdient es, verstärkt zu werden, da sich dieser Nutzen auf das Kind und die Eltern auswirkt, die ermutigt werden, ihre übermäßigen Ängste zu verlieren und ein größeres Vertrauen in ihr Kind zu entwickeln, so wie auch das Gegenteil geschieht.
Nun, da Sie die wichtigsten Vorteile des Babyschwimmens kennen, fragen Sie sich vielleicht: aber ist es nicht gefährlich für Ihr Kind aufgrund von Chlor, Ohrinfektionen und solchen Problemen? Es kommt darauf an! Suchen Sie sich einen seriösen Ort, um Ihr Baby zum Schwimmen anzumelden. Sie werden sicherlich wenig zu befürchten haben, da der Ort angemessen und gut gewartet sein wird und Sie alle notwendigen Informationen erhalten werden, um die Vorteile dieser Praxis zu genießen, ohne dass es zu größeren Kopfschmerzen für Sie kommt!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments