Vorteile des Wanderns - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Vorteile des Wanderns

Was für ein guter Sport Wandern ist! Wandern bringt Sie nicht nur der Natur näher, sondern hilft Ihnen auch, physisch und psychisch gesund zu bleiben. Ideal ist es, wenn Sie sich auf die Suche nach Wanderwegen in Ihrer Stadt machen und die Wunder der Natur kennen lernen.

Das sind die Vorteile des Wanderns

Wandern, auch bekannt als Trekking, wenn es in den Bergen praktiziert wird, ist eine aerobe Aktivität, die unserem Kreislaufsystem zugute kommt. Wenn wir wandern, stärken wir unser Herz, was uns auch helfen kann, möglichen Herzkrankheiten vorzubeugen und einen optimalen Blutdruck zu halten.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Auch Muskeln und Knochen profitieren von dieser Aktivität. Die Muskeln des Unterkörpers werden am meisten beansprucht, insbesondere unsere Gesäßmuskeln und der Quadrizeps, vor allem wenn wir Auf- und Abstiege in die Route einbauen.
Diese Aktivität wird in der freien Natur durchgeführt, also immer im Feld oder in den Bergen. Wandern regt uns auch dazu an, viel reinere Luft zu atmen, also wann immer Sie können, entkommen Sie der Stadt.
Wandern geht weit darüber hinaus, nur Unterhaltung zu sein und schafft es, uns mit einer guten Anzahl von Vorteilen zu versorgen. Im Folgenden verraten wir Ihnen die wichtigsten davon.

Halten Sie uns davon ab, uns gestresst zu fühlen

Menschen, die wandern, erleben Gefühle der Erleichterung, Ruhe und Harmonie. Der Körper betreibt körperliche Aktivität, was die Ausschüttung verschiedener Hormone begünstigt, die uns helfen, uns glücklicher zu fühlen.
Diese Endorphine werden ausgeschüttet, wenn wir uns körperlich betätigen, was mit den Symptomen von Stress zusammenhängt.

Stärkt die Gesundheit unseres Herzens

Wenn Sie wandern gehen, werden Sie sehen, wie das Überqueren von unebenem Gelände und Pfaden, bei denen die Anstrengung variiert, Ihr Herz stärker macht. Der Vorteil dieser Art von Wegen ist, dass Sie, wenn Sie eine Pause brauchen, diese jederzeit machen können. Sie müssen das Wandern nicht als Wettrennen ansehen, wir müssen in dem Tempo gehen, das unser Körper kann.
Mit der Zeit werden das Herz und die Arterien stärker, sie werden effizienter, und wir können andere körperliche Übungen besser ausführen.

Hilft uns beim Abnehmen

Da es sich beim Wandern um einen Spaziergang handelt, ist es Teil der aeroben Aktivität, so dass es uns hilft, unsere Widerstandskraft zu verbessern, die Verbrennung von Kalorien zu erhöhen und uns in Form zu halten.
Da Wandern zu den aeroben Aktivitäten gehört, ist das Verbrennen von Kalorien ein weiterer Vorteil, den Sie aus dieser Übung ziehen können, wenn wir die aerobe Ausdauer erhöhen.
Die Kalorien, die beim Wandern verbrannt werden, stammen hauptsächlich aus dem Fett.

Sie werden die Muskeln stärken

Wie wir schon sagten, ermöglicht Ihnen diese Aktivität, die Kapazität Ihrer Muskeln zu erhöhen, Sie stärken Ihre Beine, Gesäß, Quadrizeps, Kniesehnen, usw.
Wenn das Wandern regelmäßig durchgeführt wird, wird die Stärkung der Muskeln allmählich und progressiv sein. Sie werden in der Lage sein, längere und komplexere Fahrten zu unternehmen.

Empfehlungen beim Wandern

Beim Wandern ist es notwendig, dass Sie bestimmte Richtlinien berücksichtigen, um sie während der Aktivität zu entwickeln:
● Planen Sie die Route: Es ist wichtig zu planen, welche Route Sie nehmen werden. Sie müssen sie kennen, um zu wissen, was die wichtigsten Merkmale sind.
● Essen mitbringen: Vergessen Sie nicht, Essen mitzubringen. Besonders wichtig ist es, leicht verzehrbare Lebensmittel, Wasser, eine kleine Reiseapotheke und Gegenstände für die gesamte Reise mitzubringen.
● Geeignete Ausrüstung: Es hängt von der Route ab, aber Sie benötigen für diese Aktivität unentbehrliches Material, wie z. B. eine Karte, ein Handy mit Batterie und Netzempfang, einen Kompass, ein kleines Messer usw.

Die besten Tipps, damit die Wanderung ein Erfolg wird

● Planen Sie Ihren Aufbruch im Voraus: Sie müssen eine geeignete Route wählen, sie muss nicht zu schwer oder zu lang sein, denn das Ziel ist es, den Moment zu genießen.
● Nehmen Sie Nahrung und Wasser mit: Auch wenn es anfangs etwas umständlich sein mag, vergessen Sie nicht, Ihren Rucksack mit Vorräten mitzunehmen. Flüssigkeit und Lebensmittel, die nicht verderben, Obst, Nüsse und Kekse, die Ihnen Energie geben.
● Verwenden Sie Sonnenschutz: Der Berg ist nicht der Strand, aber wir müssen uns genauso vor den Sonnenstrahlen schützen. Sie können auch einen Hut oder Schal verwenden, um Ihren Kopf zu bedecken. Betonen Sie die Schultern, die Ohren, die Nase, das Dekolleté, all die exponierten Stellen, die auch sehr feine Haut haben.
● Tragen Sie immer eine kleine Hausapotheke bei sich: Sie nimmt nicht viel Platz weg und kann sehr hilfreich sein, wenn wir uns verletzen. Etwas Wasserstoffperoxid, Betadine, Glukosegels oder Salztabletten oder ein generisches entzündungshemmendes Mittel.
Wandern kann eine ideale Aktivität in einer Gruppe sein, es ist lohnender, auf einer langen Wanderung Gesellschaft zu haben und nicht so sehr, die Strecke alleine zu machen. Wenn Sie jedoch einen Spaziergang machen und sich ein wenig auf den Straßen verirren müssen, können Sie es nur tun, wenn Sie wollen, aber berücksichtigen Sie immer unsere Empfehlungen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments