Vitamin D, essentiell für Ihre Gesundheit auch im Winter - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Vitamin D, essentiell für Ihre Gesundheit auch im Winter

Vitamin D ist eines der wenigen, das unser Körper selbst produzieren kann, da unsere Haut in der Lage ist, es in Gegenwart von Sonnenlicht aus Cholesterin zu synthetisieren. Tatsächlich werden zwischen 80-90% des Vitamin D auf diese Weise gewonnen, und nur 10-20% von uns haben es über die Nahrung aufgenommen.

DIE ROLLE VON VITAMIN D IN UNSEREM KÖRPER

Vitamin D hat eine hormonelle Funktion, mit direkten Auswirkungen auf viele menschliche Körperfunktionen. Als Beispiel seien genannt: Knochenbildung und -wachstum, da Vitamin D den Einbau von Kalzium und Phosphor in das Knochengewebe begünstigt. Aus dem gleichen Grund erhöht es die Knochendichte und eine angemessene Knochenstruktur und beugt so Osteoporose vor.
● Die Funktion des Immunsystems ist an der Reifung von Immunzellen, wie z. B. weißen Blutkörperchen, beteiligt. Daher ist es notwendig, Infektionen adäquat zu bekämpfen.
● Fruchtbarkeit. In neueren Studien wurde Vitamin D mit der Produktion von Eizellen und der Vorbereitung der Gebärmutter für die Einnistung des Embryos in Verbindung gebracht.
Andere: Insulinstoffwechsel, Muskel- und kognitive Funktion

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

VITAMIN D IN DER GESUNDHEIT VON FRAUEN

Obwohl Vitamin D für beide Geschlechter essentiell ist, durchläuft der Körper einer Frau im Laufe ihres Lebens Veränderungen, bei denen dieses Vitamin eine noch wichtigere Rolle für ihre Gesundheit spielt.
In erster Linie während der Adoleszenz, da die Knochen ihr Wachstum abschließen und die Knochenstruktur und -dichte erwerben, die sie für die Zukunft brauchen werden.
Während der fruchtbaren Zeit einer Frau spielt Vitamin D eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Eisprungs und des Menstruationszyklus.
Die Schwangerschaft ist ebenfalls eine sensible Zeit, in der Vitamin D eine Schlüsselrolle spielt, da das sich entwickelnde Baby es für sein eigenes Wachstum benötigt, zusätzlich zu den Anforderungen, die die Mutter bereits durch Veränderungen in ihrem Körper hat.
In den Wechseljahren schließlich beginnt die Frau, ihre Knochendichte zu verlieren, was zu einem erhöhten Risiko für Knochenbrüche führen kann. Die Aufrechterhaltung eines ausreichenden Vitamin-D-Spiegels in dieser wichtigen Zeit verhindert einen übermäßigen Knochenverlust.

WIE KANN MAN EINEN VITAMIN-D-MANGEL IM WINTER VERHINDERN?

Wie wir gesehen haben, stammt der größte Teil des Vitamin D, das unser Körper verbraucht, aus der Einwirkung von Sonnenlicht auf unsere Haut. Aber was passiert im Herbst und Winter, wenn wir kaum Sonne abbekommen?
Auch zu diesen Jahreszeiten ist Vitamin D wichtig. Daher müssen wir möglicherweise auf andere Möglichkeiten zurückgreifen, um es auf einem gesunden Niveau zu halten :
● Durch die Ernährung, wobei Lebensmittel bevorzugt werden sollten, die dieses Vitamin in größerer Menge enthalten: fetter Fisch, nicht entrahmte Milchprodukte, Eigelb und einige Pilze, z. B. Champignons. Die meisten Lebensmittel enthalten jedoch generell wenig Vitamin D.
Aus diesem Grund ist es schwierig, die von den europäischen Behörden empfohlene Tagesdosis zu erreichen, die auf 600 Internationale Einheiten (IU) festgelegt ist.
● Durch Nahrungsergänzung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Vitamin-D-Supplementierung, je nach den unterschiedlichen Bedürfnissen.
Wenn Sie Zweifel haben, vergessen Sie nicht, Ihren Arzt oder Apotheker zu konsultieren, sie werden Ihnen die besten Richtlinien empfehlen, die Sie je nach Ihren Bedürfnissen befolgen können.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments