Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln, ohne das Haus zu verlassen - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Trainieren Sie Ihre Bauchmuskeln, ohne das Haus zu verlassen

Wenn wir über Bauchmuskeltraining sprechen, stellen wir uns immer vor, wie wir in einigen Sitzungen einen flachen und markierten Bauch haben werden. Dies wird jedoch nicht der Fall sein, wenn wir nicht konstant sind. Die Muskeln dieses Körperteils zu trainieren ist ebenfalls vorteilhaft, also fangen Sie an und machen Sie sie.
Die Stärkung der Kernmuskeln, einschließlich der Bauchmuskeln, hilft uns, Gleichgewicht und Stabilität zu verbessern. Es hilft, Rückenschmerzen zu reduzieren, verbessert die Körperhaltung und verringert das Verletzungsrisiko.
Wenn Sie etwas Zeit haben, können Sie Ihre freie Zeit zu Hause nutzen, um den Bauchbereich zu trainieren und diese Vorteile zu erhalten. Im Gegensatz zu anderen Muskelgruppen kann der Bauch jeden Tag trainiert werden, da er nicht so stark beansprucht wird wie die Beine oder Arme.
Um die Figur zu zeigen, die wir uns so sehr wünschen, lohnt es sich, etwas Zeit und Mühe zu investieren. Hier teilen wir die besten Routinen, die man zu Hause oder im Fitnessstudio machen kann.

Die besten Sätze von Sit-ups, die Sie zu Hause machen können

Das Ziel dieser Serie ist es, mindestens 3 Bauchtrainingseinheiten pro Woche zu absolvieren, wobei immer ein Ruhetag zwischen den einzelnen Routinen liegen sollte, damit sich die Muskeln erholen können.
Wenn wir den Bereich sättigen, können wir aufgeben, und so werden wir unser Ziel nie erreichen. Es ist also besser, klein und ohne Stress anzufangen. Achten Sie auf diese Übungen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Russische Drehung

Die russische Drehung ist eine Übung, die in einer Bauchmuskel-Routine nie fehlen sollte. Sie ist unter Sportlern sehr verbreitet und wird sehr regelmäßig praktiziert. Sie hilft bei Drehbewegungen und verbessert die Beweglichkeit im Moment. Sie ist gut für die Steigerung der Flexibilität und der Kernkraft.
● Sie können anfangs kein Gewicht verwenden, aber dann empfehlen wir, Gewicht mit einer Hantel oder einer Scheibe hinzuzufügen.
● Setzen Sie sich mit leicht angewinkelten Beinen hin und drehen Sie den Oberkörper leicht nach hinten.
● Heben Sie die Fersen vom Boden ab und greifen Sie das Gewicht mit beiden Händen.
● Bringen Sie das Gewicht bzw. Ihre Hände von einer Körperseite zur anderen, während Sie diese Bewegung ausführen, müssen Sie Ihre Bauchmuskeln anspannen.

Fahrräder

Bauchfahrräder helfen, die muskuläre Ausdauer zu verbessern, nicht nur im Bauch, sondern auch im unteren Rücken. Daher kann es uns, solange es richtig ausgeführt wird, helfen, Verletzungen und Schmerzen wie Schmerzen im unteren Rücken zu vermeiden.
Diese Bauchmuskelübungen sind sehr einfach und helfen, einen ausgeprägteren Bauch zu bekommen. Sie sind großartig, um die Koordination zu verbessern.
● Um diese Übung auszuführen, müssen Sie sich auf den Rücken legen, die Beine ausstrecken und die Hände zu den Ohren führen.
● Beugen Sie Ihr rechtes Knie und führen Sie es zum Bauch, während Sie Ihren Oberkörper anheben und den linken Ellbogen zum Bein bringen.
● Das linke Bein bleibt gerade. Die Bewegung des Körpers ist diagonal.
● Senken Sie das rechte Bein ab und machen Sie das Gleiche mit dem linken, so dass es den rechten Ellenbogen berührt.

Bergsteiger

Climbers oder “Bergsteiger” sind eine Art von Bauchmuskeltraining, bei dem Sie mehrere Muskelgruppen trainieren und viele Kalorien verbrennen können.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
● Legen Sie die Hände und die Fußballen auf den Boden. Der Körper sollte geduckt sein, und der Rücken ist halb gekrümmt.
● Bringen Sie das rechte Knie zur Brust, als ob Sie klettern würden, und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, um Platz für das linke Bein zu schaffen.

Frontplatte

Eine weitere Übung, die unseren Körper stilisiert. Sie können diese Übung auf sehr einfache Weise ausführen, außerdem wird diese Übung häufig bei Aktivitäten wie Yoga oder Pilates gemacht. Ziel ist es, die längste Zeit in der gleichen Position auszuharren.
● Legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten auf die Matte. Stützen Sie sich mit den Händen, Unterarmen und Fußballen ab.
● Heben Sie Ihren Körper an und bleiben Sie so gerade wie möglich, Ihr Oberkörper und Ihre Beine müssen mit dem Boden eine Linie bilden.
● Halten Sie eine Minute lang durch, ruhen Sie sich 30 Sekunden lang aus und machen Sie dann einen weiteren einminütigen Satz.

Ergänzen Sie diese Übung mit Bauchmuskeln

Es ist sehr wichtig, sich klar zu machen, dass dieses Bauchmuskeltraining zu Hause konstant durchgeführt werden muss. Wie wir bereits erwähnt haben, braucht fast alles im Leben Beständigkeit, um Erfolg zu haben, sei es bei einer Diät oder beim Aufbau eines fitten Körpers.
Auf der anderen Seite ist es praktisch, es mit Herz-Kreislauf-Übungen zu kombinieren, die auf andere Körperteile abzielen. Je vollständiger die Routine, desto besser.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments