Tipps und Praktiken, um Ihren Schlaf zu verbessern - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Tipps und Praktiken, um Ihren Schlaf zu verbessern

Der Schlaf, egal wie einfach er für unseren Körper ist, kann komplizierter sein, als wir denken, und ich glaube, dass auch Sie vielleicht täglich gegen Ihren Schlaf ankämpfen. Aber der erste Schritt zu einem gesunden Leben und qualitativ hochwertigem Schlaf besteht darin, die Beziehung, die wir zu ihm haben, von einem Feind zu einem Verbündeten für Gesundheit, Wohlbefinden und hohe Leistungsfähigkeit zu verändern.
Wenn das geschehen ist, kommt die ganze Wissenschaft hinter Biohacking ins Spiel, damit Sie Ihre eigene Biologie, Ihren Körper und Ihre Hormone kontrollieren können, um das Beste aus einer Nacht Schlaf herauszuholen.

Mehr oder besser schlafen?

Warum ist es so wichtig, die Beziehung, die wir zum Schlaf haben, zu ändern? Ganz einfach. Wir verbringen 1/3 unseres gesamten Lebens im Bett. Das bedeutet, dass wir im Durchschnitt 26 Jahre nur schlafen. Was haben Sie also getan, um diese 26 Jahre mit Qualität zu füllen? Und mehr als das, dass sie dazu beitragen, die anderen Jahre außergewöhnlich zu machen?
Und dann stellen Sie sich vor, dass Sie statt 8 Stunden Schlaf pro Nacht nur 6 Stunden brauchen? Wissen Sie, was das bedeutet? Sie “verdienen” 6 weitere Lebensjahre, d.h. mehr Leistungen, erreichte Ziele und glückliche Momente. Aber wie kann das möglich sein? Folgen Sie den Hacks, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen werden.
Durch zahlreiche kanadische und amerikanische Forschungen haben wir herausgefunden, dass Qualität viel mehr zählt als Quantität, wenn es um Schlaf geht. Wenn Sie also Ihren Schlaf mit den Hacks, Ergänzungsmitteln und Tipps, die wir hier vorstellen, verbessern, können Sie weniger schlafen und wachen erfrischt und bereit für einen neuen Tag auf.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Warum schlafen?

Um die Beziehung, die Sie zu Ihrem Schlaf haben, zu ändern, müssen Sie auch seine Bedeutung verstehen. Im Allgemeinen können wir sagen, dass der Schlaf 3 Hauptfunktionen für Ihren Körper hat:

  1. Ihrem Gehirn helfen, das Gelernte zu behalten
  2. Helfen Sie Ihren Muskeln, sich auszuruhen und zu erholen
  3. Beseitigen Sie Giftstoffe, die sich im Gehirn angesammelt haben
    Studien haben auch gezeigt, dass Ihr Gehirn beim Autofahren nach einem schlechten Schlaf ähnlich arbeitet wie das Gehirn einer Person nach 4 Schuss Tequila.
    Stellen Sie sich nun vor, Sie schlafen wenig und mit schlechter Schlafqualität. Ihre Gehirnfunktionen werden wahrscheinlich stark beeinträchtigt sein, und Ihr Körper wird gestresst und entzündet sein.
    Nun gut. Jetzt kennen Sie die Vorteile und den Nutzen, den ein qualitativ hochwertiger Schlaf für Ihren Körper und Ihren Geist hat. Der nächste Schritt ist, das Wie dieses Zusammenhangs zu kennen.

Grundlegende und kostenlose Hacks

Hier werden Ihnen grundlegende Praktiken vorgestellt, mit denen Sie heute beginnen können, um Ihre Lebensqualität zu verbessern. Sie sind einfach, kostenlos und haben dennoch eine große Wirkung.

Koffein bis 16 Uhr

Versuchen Sie, Koffein und Derivate bis 16 Uhr zu begrenzen, da dieses Molekül eine Halbwertszeit von bis zu 6 Stunden hat, was die Produktion von Schlafhormonen beeinträchtigen kann.

Schalten Sie Geräte aus

Elektronik und Schlaf vertragen sich nicht gut. Schalten Sie also 1 Stunde vor dem Schlafengehen alle elektronischen Geräte aus. So kommt Ihr Gehirn auf natürliche Weise zur Ruhe und beginnt, mehr Schlafhormone zu produzieren, was die Qualität des Schlafes verbessert.

Anwendungen

Die Technologie ist nicht unser Feind, ganz im Gegenteil. Sie können Apps wie F.lux verwenden, die das blaue Licht Ihres Notebooks blockieren, das wiederum das Gehirn anregt und den Schlaf stört. Perfekt für späte Arbeits- und Studientage.
Eine weitere perfekte App zur Optimierung des Schlafs ist Sleep Cycle. Dabei handelt es sich um einen intelligenten Wecker, der nicht nur Ihren Schlaf und dessen Qualität überwacht, sondern Sie auch zum perfekten Zeitpunkt weckt, nämlich dann, wenn Sie sich nicht in einem Zustand tiefer Ruhe befinden. So wachen Sie leichter und weniger müde auf.

Umgebung

Bevor Sie schlafen gehen, stellen Sie sicher, dass der Raum komplett dunkel ist, wie eine Verdunkelung, dies hilft auch bei einem tiefen Schlaf und der Produktion von Schlafhormonen. Ein weiterer strategischer Hack ist, Ihr Zimmer auf eine kältere Temperatur zu stellen, etwa 20 Grad Celsius.

Meditation

Meditation beruhigt den Geist und bereitet uns auf den Schlaf vor. Eine weitere großartige Übung für vor dem Schlafengehen.

Übung

Da unser Körper seinen Stoffwechsel während und nach körperlicher Betätigung beschleunigt, sollten Sie versuchen, bis zu 2 Stunden vor dem Schlafengehen körperliche Aktivitäten durchzuführen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments