Niereninsuffizienz-Symptome - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Niereninsuffizienz-Symptome

Kennen Sie die Symptome von Nierenversagen und nutzen Sie 5 Kräuter, um die Nieren auf natürliche Weise zu verbessern, ohne Medikamente oder gefährliche Produkte zu konsumieren.

Symptome von Nierenproblemen

Eines der Hauptsymptome von Nierenversagen sind Schwellungen in den Augen, Knöcheln und Füßen, die noch deutlicher werden, sobald Sie aufwachen. Im Allgemeinen werden Sie sich fühlen, als hätten Sie Wasser unter der Haut, was typisch für eine Flüssigkeitsretention ist.
Die Symptome können auf zahlreiche Ursachen zurückzuführen sein, darunter das prämenstruelle Syndrom, die Einnahme bestimmter Medikamente, ein hoher Natriumgehalt in Ihrer Nahrung und Ihren Getränken, der Verzehr von entzündlichen Lebensmitteln und sogar Stress, zusätzlich zu Problemen im Nierensystem.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Was ist zu tun, wenn Sie Symptome von Nierenversagen haben?

Wenn Sie diese Anzeichen in Ihrem Körper bemerken, lautet die Empfehlung immer, Ihren Arzt zu konsultieren. Im Falle von möglichen Nierenproblemen müssen Sie schnell handeln.
Diese Organe sind für die Reinigung Ihres Körpers verantwortlich, und wenn Sie sie in einer Fehlfunktion belassen, erlauben Sie die Ansammlung aller Arten von Abfällen in Ihrem Blut.
“Eines der Hauptsymptome von Nierenversagen sind Schwellungen in den Augen, Knöcheln und Füßen, die sich noch stärker bemerkbar machen, sobald Sie aufwachen.”
Es gibt einige Behandlungen für Nierenversagen, die die Erholung der Nieren fördern, und Ihr Arzt wird Ihnen die für Ihren Zustand am besten geeignete empfehlen können. Andererseits sollten Sie auch einen gesunden und aktiven Lebensstil führen, sich abwechslungsreich und sauber ernähren und nicht weniger als 2 Liter Wasser pro Tag trinken, um die Funktion der Niere zu stimulieren und die Urinproduktion zu fördern.

5 Heilmittel zur Verbesserung der Nierenfunktion

  1. Goji-Beeren. Diese köstlichen Beeren reduzieren die Flüssigkeitsretention, fördern die Nierenfunktion und sind sehr nahrhaft. Sie können sie frisch oder gefroren essen, sie zu Smoothies und Desserts hinzufügen oder einen Tee mit ihnen zubereiten, in nicht mehr als drei Esslöffeln, wenn Sie einen hohen Blutzucker haben. Wenn Sie es nicht wissen, sagen wir Ihnen in dieser Notiz, wie Sie den Blutzucker messen können.
  2. Cuscuta chinensis. Dieses Kraut, das auch als “japanischer Doddersamen” bekannt ist, wirkt als Nierentonikum, regt die Nieren an und senkt außerdem den Nüchternblutzuckerspiegel. Verzehren Sie 300 bis 500 mg pro Tag in der trockenen Form, nachdem Sie Ihren Arzt konsultiert haben.
  3. Löwenzahn. Der Löwenzahn, der vielerorts als Gartenkraut angesehen wird, hilft, zurückgehaltene Flüssigkeiten zu lösen, ist ein Nierentonikum und regt die Urinproduktion an. Sie können die Pflanze mit allem und Wurzeln, getrocknet, in Tee, in Salaten verzehren, oder eine Tinktur mit Alkohol in gleichen Mengen herstellen.
  4. Dong Quai. Auch bekannt als weiblicher Ginseng, und unter seinem spezifischen Namen Angelica sinensis, reduziert dieses Kraut Blähungen, indem es die Urinproduktion erhöht und Blähungen reduziert. Außerdem stimuliert es die Nierenfunktion und mildert die Produktion bestimmter Hormone. Sie können einen Aufguss mit 2-3 Gramm des getrockneten Krauts, eingeweicht in heißem Wasser, zubereiten. Sein Verzehr wird nicht bei starken Menstruationszyklen, während der Schwangerschaft und während des Stillens empfohlen.
  5. Amerikanischer Ginseng. Diese adaptogene Pflanze verbessert die Nieren ohne Nebenwirkungen, wie die Weltgesundheitsorganisation berichtet, und bietet darüber hinaus zahlreiche Vorteile. Die empfohlene Dosis beträgt 0,5 bis 3 Gramm pro Tag (10% Ginsenoside – nach ärztlicher Beratung).
    Diese 5 Kräuter werden Ihnen helfen, die Symptome von Nierenproblemen zu lindern und die Funktion Ihrer Nieren zu verbessern, ohne Ihrem Körper Chemikalien oder Medikamente zuzuführen. Wir empfehlen Ihnen auch, dass Sie lernen, Harnwegserkrankungen vorzubeugen und in jeder gefährlichen Situation wachsam zu sein.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments