LOKALISIERTE MUSKULÄRE AUSDAUER: TRAININGS FÜR DAS TÄGLICHE LEBEN - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

LOKALISIERTE MUSKULÄRE AUSDAUER: TRAININGS FÜR DAS TÄGLICHE LEBEN

Kraft oder Krafttraining ist nachweislich von grundlegender Bedeutung für die Verbesserung von Aspekten, die mit der Gesundheit und der Lebensqualität des Menschen zusammenhängen, und lokalisiertes muskuläres Widerstandstraining kann dies beweisen.
Sie können zu verschiedenen Zwecken praktiziert werden, z. B. zur Verbesserung der sportlichen Leistung, der körperlichen Fitness zu ästhetischen Zwecken und zu anderen Anwendungen.
Es sei daran erinnert, dass unabhängig von der Zielsetzung die Begleitung durch einen geschulten Fachmann unerlässlich ist, da er in der Lage sein wird, die geeignete Methodik für das Ziel des Schülers anzuwenden.

Aber wie arbeitet man mit dem lokalisierten Muskelwiderstand?

Innerhalb eines Krafttrainingsprogramms gibt es eine Reihe von Variablen, an denen gearbeitet werden muss, darunter auch der RML (Localized Muscular Resistance). Das Hauptziel der RML ist es, die Fähigkeit des Muskels zu verbessern, einer bestimmten Belastung standzuhalten und für längere Zeit unter Spannung zu bleiben.
Diese Art von Training kann und sollte von allen Krafttrainern durchgeführt werden, von Anfängern, älteren Menschen und Personen im Rehabilitationsprozess.
Ein weiterer Aspekt, der RML zu einer Phase von grundlegender Bedeutung innerhalb eines Trainingsprogramms macht, ist, dass es die Gelenke und Sehnen darauf vorbereitet, die Anforderungen eines Trainings mit höherer Intensität zu unterstützen, sowohl beim Krafttraining als auch beim Training mit aeroben und physischen Eigenschaften.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Hauptmerkmale des Lokalisierten Muskelausdauertrainings

● Volumen
In dieser Phase wird eine größere Anzahl von Wiederholungen, Serien und Übungen durchgeführt.
● Dichte
Dies kennzeichnet eine größere Trainingsmenge in kürzerer Zeit unter Verwendung spezifischer Intensivierungsmethoden und Intervalle zwischen Sätzen und kleineren Übungen.
● Niedrige Intensität
Hier werden keine hohen Lasten verwendet, sondern in der Regel Lasten zwischen 50% ~ 60% der individuellen Maximalkapazität.
● Kadenz
Bei der Ausführung der Übungen werden die Bewegungen in der Regel langsam ausgeführt, dies sorgt für eine höhere Effizienz bei der Muskelkontraktion.

Vorteile von lokalem Muskelausdauertraining

Physiologisch gesehen gibt es eine Reihe von positiven Rückwirkungen auf das Training. Ein Großteil dieser Reaktionen bezieht sich auf die Kapazität, die diese Art von Reizen in der mitochondrialen Biogenese, der Veränderung der Muskelfasertypen, bewirkt. Infolgedessen kommt es zu einer Erhöhung der aeroben Muskelkapazität, wodurch die Grenze in Bezug auf die Muskelermüdung erhöht wird.
Die langsamer kontrahierenden Fasern haben die Eigenschaft, einen größeren Widerstand und einen kleineren Durchmesser zu haben und werden bei aeroben Aktivitäten stärker rekrutiert. Die schnell zuckenden Fasern haben eine geringe Festigkeit und einen doppelt so großen Durchmesser wie die langsam zuckenden Fasern. Diese werden mehr bei Kraft- und Leistungsaktivitäten rekrutiert, mit anaeroben Eigenschaften.
Die langsam zuckenden Fasern sind die Grundlage für die Muskelunterstützung, da sie den doppelten Durchmesser der schnellen Fasern haben. Daher wird es notwendig, RML in bestimmten Zeiträumen durchzuführen, damit die langsamen Fasern arbeiten, um Kraft zu gewinnen, was für einen Hypertrophieprozess unerlässlich wäre.
Die wichtigsten Vorteile des RML-Trainings:
● Verbesserung der funktionellen Kapazität des Muskels;
● Verbesserung der Körperpropriozeption;
● Motorisches Lernen;
● Verbesserung der muskulären Umgebung für die Erzeugung von Hypertrophie;
● Mutationsfähigkeit der Muskelfasern, von weißen zu roten oder gemischten Fasern zu migrieren;
● Verringerung der lokalisierten Muskelermüdung;

Und zum Schluss

Wie beschrieben, ist bei all den Vorteilen und unabhängig von der Zielsetzung und dem Konditionsniveau des Trainierenden ein lokalisiertes Muskelwiderstandstraining im Rahmen einer gut geplanten Periodisierung notwendig. Athleten, ältere Menschen, Anfänger und Wiedereinsteiger profitieren von diesem Training und werden dadurch qualifiziert, eine längere Zeit in einer beliebigen Modalität ihrer Vorliebe oder im Sport zu trainieren, und bereiten sich auf ein unabhängigeres und gesünderes Altern vor.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments