Liebe ist auch gut für die Gesundheit - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Liebe ist auch gut für die Gesundheit

Wussten Sie, dass Verliebtsein eines der besten Dinge ist, die Ihnen passieren können? Obwohl es sehr kitschig klingt, ist es wahr! Verliebt zu sein bringt Ihnen viele Vorteile, einschließlich glücklicher zu sein, Krankheiten vorzubeugen und sogar schneller zu heilen. Wollen Sie alle Vorteile wissen, wenn Sie Ihre bessere Hälfte gefunden haben? Sehen Sie:

Viel Glück.

Wenn ein Mensch sich einem anderen emotional nahe fühlt, ist er glücklicher und sogar gesünder. Liebe hilft uns, uns wichtig, verstanden und sicher zu fühlen, dank des Felinelitamins, einer organischen Verbindung, die für die berühmten Schmetterlinge im Bauch oder das Erröten verantwortlich ist, wenn man mit der Person zusammen ist, die man mag.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Liebe ist ein Synonym für Gesundheit.

Von Zeit zu Zeit Schmetterlinge im Bauch zu spüren, ist gut für den Körper. Sowohl in der ersten Phase des Verliebtseins als auch bei stabilen Paaren, die schon lange zusammen sind, hat die Liebe bemerkenswerte Auswirkungen auf die Gesundheit.

Liebe macht Sie schöner.

Es mag seltsam klingen, aber es ist wahr: Es gibt große körperliche Veränderungen, die sich in der Verliebtheitsphase bemerkbar machen: Verschönerung der Haut, der Haare und der Nägel dank des Anstiegs des Östrogens.

Die Liebe nimmt Ihnen das Alter ab.

Die Liebe setzt Melatonin frei, eine Substanz, die vorzeitiges Altern verhindert und das Gefühl der Vitalität steigert. Wenn wir verliebt sind, fühlen wir uns also nicht nur besser, sondern unser Selbstwertgefühl wächst. Praktisch ist die Liebe die Quelle der ewigen Jugend.

Sie nimmt den Stress weg.

Liebe erhöht Norepyrephrin, besser bekannt als das “Stresshormon”, das die Aufmerksamkeit und die Stimmung beeinflusst, was dazu führt, dass wir sensibel für die Person sind, die wir lieben und ihr unsere volle Aufmerksamkeit und Fürsorge schenken.

Liebe kümmert sich um Ihr Herz.

Wenn Menschen verliebt sind, fühlen sie sich glücklicher, euphorischer und haben ein höheres Maß an Freude als normal, so dass die Reduzierung des Stressniveaus die Herzfrequenz verbessert und ein gesundes Herz erhält.

Steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl.

Eine liebevolle Beziehung gibt Ihnen Sicherheit, weil Sie die Unterstützung und das Vertrauen spüren, Ihre Vorlieben, Träume, Sorgen, Momente des Stolzes, Enttäuschungen und Ängste zu äußern, ohne Angst zu haben, beurteilt zu werden. Das verbessert Ihre Stimmung und sorgt dafür, dass Sie sich emotional gut fühlen.

Sie werden weniger krank.

Verliebtheit stärkt das Immunsystem, da sie Endorphine freisetzt. Diese Substanz steigert das Wohlbefinden in Ihrem Körper und unterstützt Sie dabei, körperliche oder seelische Schmerzen besser zu bewältigen. Liebe blockiert Krankheiten und unterstützt eine bessere und schnellere Genesung.

Verhindert Gewichtszunahme.

Laut einer Studie, die in den “Annals of Behavioral Medicine” veröffentlicht wurde, wirkt Sozialisation als Ersatz für Nahrung und vermeidet überflüssige Lebensmittel, die Übergewicht verursachen.
Gute Freunde verbessern unsere Lebensqualität. Wie wäre es, wenn Sie diese Information mit all denen teilen, die dafür sorgen, dass Sie sich immer besser fühlen? Wenn Sie noch andere Vorteile des Verliebtseins oder des Habens von Freunden kennen, zögern Sie nicht, sie mit uns zu teilen, um unsere Dosis Liebe zu nehmen und auf unsere Gesundheit zu achten.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments