Ist Chrysanthementee nützlich? Wir sagen Ihnen seine Eigenschaften und Kontraindikationen - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Ist Chrysanthementee nützlich? Wir sagen Ihnen seine Eigenschaften und Kontraindikationen

Chrysanthementee ist ein sehr vorteilhaftes Getränk, weil wir in ihm eine natürliche Quelle von Flavonoiden, Anthocyanen, Linarin und anderen antioxidativen Verbindungen finden, die sehr vorteilhaft für unseren Körper sind. Darüber hinaus kann er ein entzündungshemmendes Getränk sein, mit beruhigenden und antihypertensiven Eigenschaften.
So ist es nicht verwunderlich, dass er als Hilfsmittel zur Förderung des Wohlbefindens und zur Reduzierung von Krankheiten angesehen wird. Dieser Tee sollte niemals medizinische Behandlungen ersetzen. Allerdings kann er bei einigen Beschwerden ein Verbündeter sein.

Wir sagen Ihnen im Folgenden, welche medizinischen Eigenschaften der Chrysanthementee hat.

Wunderbare Eigenschaften von Chrysanthemen-Tee

Viele der Vorteile des Chrysanthemen-Tees tragen zu einem guten Gesundheitszustand des Organismus bei. Dies ist für seine medizinischen Eigenschaften, es ist ein gutes natürliches Antioxidans und entzündungshemmend. Außerdem würden phenolische Verbindungen, Glykoside und organische Säuren hinter diesem medizinischen Potential stehen.
Es wurde festgestellt, dass dieser Tee die negativen Auswirkungen von freien Radikalen, Entzündungen und abnormalem Zellwachstum hemmt. Darüber hinaus wird ihm eine fiebersenkende, beruhigende, blutdrucksenkende und antiallergische Wirkung zugeschrieben.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Die besten Vorteile von Chrysanthementee

In der traditionellen chinesischen Medizin wird dieser Tee seit langem verwendet, um eine Vielzahl von Beschwerden zu lindern. Gegenwärtig wird er immer noch verwendet, um einige Aspekte unserer Gesundheit zu verbessern, wie Bluthochdruck, Schilddrüsenüberfunktion, Nervosität oder Atemwegserkrankungen.
Wissenschaftliche Beweise sind noch begrenzt, und es ist schwierig, alle Vorteile fest zu untermauern. Chrysanthementee kann zur Behandlung bestimmter Krankheiten eingesetzt werden, aber in diesem Fall wird er eher zur Vorbeugung einiger Pathologien verwendet. Andererseits kann er uns in einigen Fällen helfen, wie die, die wir unten sehen werden.

Es ist vorteilhaft gegen Entzündungen

Ein Übermaß an Entzündungen im Körper steckt hinter vielen Krankheiten und wirkt sich auf Gelenk- und Muskelbeschwerden sowie auf Herz- und Gehirnbeschwerden aus. Es wurde bewiesen, dass Chrysanthementee Entzündungen bekämpft.

Verbessert die Knochengesundheit

Der Chrysanthemen-Tee ist kein Wundermittel für Störungen der Knochengesundheit. Es scheint, dass er hilft, die Knochen zu pflegen und das Risiko von Osteoporose zu reduzieren. Die Extrakte dieser Pflanze, verbessern die Regulation des Knochenumbaus, helfen, die Funktion der Osteoblasten zu stimulieren.

Pflegen Sie Ihre Haut

Die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften der Chrysantheme können auch für kosmetische Zwecke genutzt werden. Viele kosmetische Formulierungen verwenden sie, da sie hilft, Hautunreinheiten zu reduzieren, da sie Melanin reduziert.
Auf der anderen Seite half diese Pflanze, die Symptome von Hautläsionen zu reduzieren, die durch atopische Dermatitis verursacht werden. Auf der anderen Seite kann sie bei der Reduzierung von Pickeln und Akne hilfreich sein.

Vorteile, die wir nicht vergessen dürfen

Auf der anderen Seite werden wir eine weitere Reihe von Vorteilen auflisten, die uns der Chrysanthementee bringen kann. Denn wie wir gesehen haben, kann er für medizinische Zwecke verwendet werden, und sowohl in der Kultur der östlichen Länder als auch im Westen wird er gerne eingesetzt.
Als Nächstes sagen wir Ihnen, was die Vorteile sind, die wir nicht vermeiden sollten:
● Es liefert sehr wenige Kalorien und gleichzeitig viele Antioxidantien, weshalb dieses Getränk zur Gewichtsabnahme empfohlen wird. Allerdings kann es helfen, wenn es im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung aufgenommen wird.
● In der Aromatherapie verwendet, senkt Chrysanthementee den Blutdruck und hilft unserem Körper, in einen Zustand der Entspannung zu kommen. So wird er empfohlen, um Stresssymptome zu vermeiden.
● Er hat fiebersenkende Eigenschaften, das heißt, er lindert Fieber, so dass wir ihn einnehmen können, wenn wir Fieber haben.
● Verringert die geistige Müdigkeit und fördert die Konzentration. Außerdem hat sich gezeigt, dass er ein guter Beschützer für das Gehirn sein kann.

Nebenwirkungen von Chrysanthementee

Wie wir immer sagen, auch wenn wir sehr gesunde Lebensmittel zu uns nehmen, dürfen wir es nie übertreiben, denn ein Übermaß ist schädlich für die Gesundheit.
Für die meisten gesunden Erwachsenen ist der Chrysanthementee sicher, wenn er in Maßen eingenommen wird. Auf der anderen Seite ist er für Menschen mit Allergien gegen Gänseblümchen oder Ambrosia kontraindiziert. Der Konsum sollte eingestellt werden, wenn man beginnt, verschiedene Symptome wie Hautausschläge oder Reizungen der Atemwege zu bemerken.
Auf der anderen Seite muss man bedenken, dass es mit bestimmten verschreibungspflichtigen Medikamenten interagieren kann, wobei es besser ist, den Hausarzt zu konsultieren, wenn man antibakterielle, entzündungshemmende oder krebshemmende Medikamente einnimmt.
Der Verzehr wird in diesen Situationen nicht empfohlen.
● Während der Schwangerschaft und Stillzeit.
● Wenn Sie Diabetes haben.
● Wenn Sie Haut haben.
● Bei diagnostiziertem Bluthochdruck.
Der regelmäßige Verzehr des Chrysanthementees wird mit Lichtempfindlichkeit in Verbindung gebracht. Eine hohe Lichtempfindlichkeit kann unseren Körper beeinträchtigen, wenn wir das Getränk häufig trinken, müssen wir unsere Vorsicht vor der Sonne verstärken, wir müssen den Sonnenschutz und die Brille benutzen.
Der Pflanzentee wird mit Lichtempfindlichkeit assoziiert, deshalb sorgt sein regelmäßiger Konsum für mehr Pflege für unsere Haut.

Lernen Sie, wie man Chrysanthementee zubereitet

In Reformhäusern wird fertiger Chrysanthementee verkauft, stattdessen kann man ihn auch aus den getrockneten Blüten der Pflanze herstellen. Im Folgenden verraten wir Ihnen, wie Sie ihn zubereiten können:
Zutaten
● 3 Gramm Chrysantheme.
● 250 Milliliter.
Zubereitung
● Bringen Sie die Tasse Wasser zum Kochen, und wenn es den Siedepunkt erreicht hat, fügen Sie die getrockneten Chrysanthemenblüten hinzu.
● Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie zwei Minuten lang.
● Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie den Sud 10 Minuten lang ruhen.
● Abseihen und das Ergebnis genießen.
● Sie können bis zu zwei Tassen pro Tag trinken.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments