Höchstleistung: Wie kann man mit Vitaminpräparaten sein Training optimieren? - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Höchstleistung: Wie kann man mit Vitaminpräparaten sein Training optimieren?

Profisportler, Amateure, Anfänger im Sport, egal in welcher Kategorie der Praktizierende ist, Leistung ist ein fast einstimmiges Streben unter allen. Um diese zu erreichen, gibt es neben dem richtigen Training und der richtigen Ernährung noch einen weiteren Faktor, der wesentlich sein kann: die Verwendung von Vitaminpräparaten.
In dieser Linie der Nahrungsergänzung ist es möglich, sowohl die Zufuhr von Vitaminen als auch von Mineralien zu finden, aber bevor man sie verwendet, muss man wissen, wann und ob der Körper diese Ergänzung wirklich benötigt.

Es ist möglich, praktisch alles zu finden, was unser Körper braucht, wenn wir eine ausgewogene Ernährung haben, da die Vitamine, die aus dieser Quelle kommen, auch besser absorbiert und mit dem Körper kompatibel sind. Darüber hinaus gibt es auch Ergänzungen mit der modifizierten chemischen Form, die darauf abzielen, den Körper besser zu nutzen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Deshalb ist bei der Wahl der idealen Form oder Formel die Indikation durch einen Fachmann unerlässlich. Die chemische Formulierung von Vitaminpräparaten kann einen großen Unterschied bei der Aufnahme durch den Körper machen. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass Vitamine und Mineralien, die wir über die Nahrung aufnehmen, leichter vom Körper absorbiert werden können als solche, die hergestellt werden.

Tägliche Vitaminergänzungen

Ein gesunder Mensch ist in der Lage, seinen täglichen Bedarf mit der richtigen Nahrung zu decken. In der Praxis müssen einige Nährstoffe von Zeit zu Zeit ergänzt werden. Einer davon ist Omega 3, das in einigen Fischarten, die normalerweise nicht so häufig verzehrt werden, sehr präsent ist. Andere Ergänzungen sind ebenfalls üblich, wie z.B. solche, die auf Eiweiß basieren, das berühmte Whey Protein, Q10, ein Vitamin, das weithin unabhängig vom Niveau der Leichtathletik angezeigt ist, Kreatin für die Zunahme der Muskelmasse, unter anderem.
Ein weiterer Punkt, der zu beachten ist, ist das Leistungsniveau eines jeden. “Eine Diät für einen Athleten kann sowohl auf Nahrungsmitteln basieren, als auch mit einem Supplement kombiniert werden, es hängt von dem jeweiligen Athleten ab. Wenn es sich zum Beispiel um einen Athleten handelt, der von der Leichtathletik lebt, der jeden Tag stundenlang trainiert, dann wird der Trainingsbedarf und der Energiebedarf diktieren, wie die Ernährung aussehen sollte, um ihm alles zu bieten, was er braucht.

Supplementierung erfordert Anleitung

Die Verwendung von Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien zusätzlich zur Nahrung ist eine großartige Methode, aber sie muss unter Berücksichtigung professioneller Verordnungen durchgeführt werden. Denn, so der Ernährungswissenschaftler, der Sportler kann seine Gesundheit mit überschüssigen Substanzen überlasten und außerdem Geld für nichts investieren, ohne dass es sich lohnt.
Ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt, ist der Unterschied in der Supplementierung für Amateur- oder Profisportler, da jeder einen anderen Bedarf hat als der andere. Amateursportler, die ihre Aktivitäten, ihr Training haben, aber nicht nur davon leben, haben den geringsten Energieaufwand im Vergleich zu Profis, daher unterscheidet sich der Bedarf an Supplementen und Vitaminen auch in dieser Hinsicht.

Wenn es um Nahrungsergänzung geht, ist der Schlüssel ein
individualisierter und personalisierter Plan, der die Routine des Sportlers als Ganzes berücksichtigen muss, insbesondere bei Hochleistungssportlern. “Für diese spezielle Zielgruppe ist die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln sehr üblich und notwendig, aber das entbindet sie nicht von einer geregelten, angemessenen und ausgewogenen Ernährung, denn die Ergänzung funktioniert nicht allein, sie ergänzt sie nur.

Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen sollte nur dann erfolgen, wenn sie wirklich notwendig sind und von qualifizierten Fachleuten verschrieben werden. Suchen Sie einen Ernährungsberater auf, der eine individuelle, personalisierte Diät zusammenstellen kann, die auf das Training und das Ziel jedes Einzelnen ausgerichtet ist. Dieser Fachmann wird wissen, ob die Verwendung notwendig ist und wird Tests durchführen, die auch diesen Bedarf anzeigen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments