Früchte und Smoothies zur Krebsvorbeugung - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Früchte und Smoothies zur Krebsvorbeugung

Die medizinische Forschung schreitet in diesen Zeiten sprunghaft voran und sucht nach innovativen Lösungen, die helfen, Krebs zu heilen und auch zu verhindern. Und obwohl es noch keine sicheren Heilmittel gibt, deutet alles darauf hin, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis wir Impfstoffe, Pillen und alle Arten von Behandlungen erreichen, um diese schreckliche Krankheit zu beseitigen.

Aber nicht nur die Wissenschaft und die medizinische Gemeinschaft können etwas dagegen tun. Auch Sie können helfen, Krebs zu bekämpfen! Sie müssen nur einige einfache Änderungen in Ihrer Ernährung vornehmen und diese Früchte und Gemüse einbeziehen, die helfen, die Entwicklung von schlechten Zellen zu hemmen, die sich in Ihrem Körper ausbreiten wollen. Zusammen mit einem gesunden Lebensstil und dem Ende schlechter Angewohnheiten wird Krebs bald der Vergangenheit angehören!

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Großartiges Obst zur Krebsbekämpfung

Wenn Sie auf den Frischmarkt gehen, suchen Sie sicherlich nach den gelbesten und auffälligsten Bananen und Kochbananen. Aber das ist eine Gewohnheit, die Sie ändern müssen. Und warum? Nun, weil in den dunklen Flecken dieser Bananen, die niemand zu wollen scheint, ein vielversprechender Inhaltsstoff steckt, der Ihnen hilft, Krebs zu vermeiden.
“Durch den Verzehr von reifen Bananen, die voll mit TNF sind, helfen Sie nicht nur, Krebs zu bekämpfen und zu verhindern. Sie stimulieren auch die Produktion von weißen Blutkörperchen.”

Reife Bananen, also solche, die eine dunkelgelbe Schale haben und mit braunen Flecken übersät sind, entwickeln eine Substanz mit einem etwas speziellen Namen: “Tumor Necrosis Factor”, im Englischen besser bekannt als TNF. Diese natürliche Verbindung kann Krebszellen bekämpfen, indem sie deren Entwicklung hemmt und hilft, sie zu beseitigen.

Durch den Verzehr von reifen Bananen, die voll mit TNF sind, helfen Sie nicht nur, Krebs zu bekämpfen und zu verhindern. Auch die Produktion der weißen Blutkörperchen im Blut wird angeregt, ihr Beitrag an Tryptophan hilft, Depressionen vorzubeugen und die Stimmung zu verbessern, und Sie geben sogar Ihrer Darmgesundheit einen guten Schub. Wählen Sie die reifsten und dunkelsten Bananen aus dem Laden und essen Sie sie roh, um ihre Vorteile besser nutzen zu können.

Effektiver Shake zur Krebsvorbeugung

Bevorzugen Sie Säfte und Smoothies? Dann versuchen Sie, diesen Smoothie in alle Ihre Frühstücke einzubauen. Sie werden Gesundheit haben, die Haut hydratisieren, um jünger auszusehen, einen großen Vorrat an Antioxidantien haben, die die vorzeitige Alterung jeder Zelle in Ihrem Körper bekämpfen, und Sie werden sich den ganzen Tag über voller Energie fühlen. Außerdem, da sie das Sättigungsgefühl erhöhen, werden Sie Ihren Appetit reduzieren und vielleicht sogar Gewicht verlieren!

Um diesen Smoothie zuzubereiten, waschen Sie 1/4 eines Rotkohls (Rotkohl), 6 bis 8 Rüben (Rote Bete) und 6 Orangen. Verwenden Sie einen Entsafter, oder welche Methode Sie auch immer wählen, um den Saft aus den Rüben zu extrahieren, um etwa 3 Tassen zu erhalten. Gießen Sie diese in einen großen Krug. Als Nächstes extrahieren Sie den Saft aus dem Kohl, und als Letztes fügen Sie den Saft der Orangen hinzu, mit etwas Fruchtfleisch, wenn Sie möchten.

“Trinken Sie ein Glas des Smoothies am Morgen oder zu einer anderen Tageszeit und versuchen Sie, einen leeren Magen zu haben und in der nächsten Stunde nichts zu trinken oder zu essen.”

Wenn Sie keinen Zerkleinerer haben, können Sie die Rüben pürieren (besser roh, obwohl sie auch gekocht werden können und ein wenig des Kochwassers verwenden, um das Pürieren zu erleichtern). Dito für die Zerkleinerung des Kohls zu Saft: pürieren Sie sie für ein paar Sekunden, vielleicht Minuten, um eine möglichst leichte Paste zu erhalten. Sie können auch ein wenig Orangensaft verwenden, um den Smoothie zu erleichtern, und wenn Ihnen die Stücke nicht gefallen, filtern Sie das Getränk vor dem Verzehr. Fügen Sie dem Rezept keinen Zucker, Salz oder andere Zutaten hinzu.
Gut mischen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Trinken Sie ein Glas dieses Smoothies am Morgen oder zu einer anderen Tageszeit, wobei Sie versuchen sollten, einen leeren Magen zu haben und in der nächsten Stunde nichts zu trinken oder zu essen, um besser von den positiven Beiträgen dieser Früchte und Smoothies zur Krebsbekämpfung auf ganz natürliche Weise zu profitieren

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments