Entdecken Sie jetzt immunstärkende Lebensmittel! - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Entdecken Sie jetzt immunstärkende Lebensmittel!

Das Immunsystem ist eine Reihe von Zellen und Organen, die für die Verteidigung des Organismus gegen Krankheitserreger (Eindringlinge) und veränderte Zellen (Krebs) verantwortlich sind. Es reguliert die Homöostase des Körpers, das heißt, biologisch gesehen, es garantiert das Gleichgewicht des Körpers und lässt die Zellen reifen.
Wenn der Körper sich gegen eindringende Erreger (wie Viren, Bakterien und dergleichen) oder fremde Substanzen verteidigen muss, sucht er nach Mechanismen, um diese “Bösewichte” zu bekämpfen. Das natürliche Werkzeug, das dann zum Einsatz kommt, ist das Immunsystem, das für diesen Abwehrprozess verantwortlich ist. Das System schützt den Körper auch vor Krebs, da es in der Lage ist, ungünstige Zellen (Mutanten) zu erkennen und zu zerstören.
Die Immunität, d.h. die Fähigkeit unseres Körpers, sich gegen diese Eindringlinge zu schützen, kann in zwei Teile unterteilt werden: die angeborene und die erworbene.
Beide haben die gleiche Funktion, nämlich den Organismus zu verteidigen, jedoch gibt es Unterschiede. Die angeborene Immunität hat ihren Namen, weil sie natürlich ist. Sie zeichnet sich durch eine breite, aber nicht sehr spezifische Reaktion aus, da sie nicht direkt zum Angriff auf eindringende Erreger entwickelt wurde. Jeder Mensch wird mit diesem Mechanismus geboren.
Das Erworbene, wie der Name schon sagt, bedeutet, dass es mit dem Erreger in Kontakt kommen muss. Daher wird der Körper dem Erreger ausgesetzt, um die Antikörper zu bilden, die eine langsamere, aber spezifische Reaktion erzeugen. Ein Beispiel hierfür ist der Impfstoff, der auf die gleiche Weise wirkt.

Immunitätsfördernde Lebensmittel

Kürbis

Da er das Antioxidans Beta-Carotin enthält, ist Kürbis ein großartiges Lebensmittel für Ihren Speiseplan. Er enthält wenig Kohlenhydrate und wenig Kalorien, was bei der Gewichtskontrolle hilft, und enthält außerdem die Vitamine A und C, die zur Stärkung der Immunität und zur Bekämpfung einiger Krankheiten beitragen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Açaí

Açaí ist ein Antioxidans und hilft, die Immunität zu stärken, außerdem wirkt es dem Körper bei der Bekämpfung des Alterns. Allerdings ist es eine Option, die viele Kalorien hat, so bleiben Sie auf den Verbrauch abgestimmt.

Knoblauch

Ein Lebensmittel, das eine große Menge an Antiseptika hat, die helfen, das Immunsystem zu stärken und auch als gute Schleimlöser beitragen, die helfen, vor Schäden wie Infektionen zu schützen. Es ist eine Option, die, wie der Kürbis, die Vitamine A und C enthält.

Zitrusfrüchte

Zitrusfrüchte sind wichtige Vitamin-C-Quellen, die z.B. helfen, Erkältungssymptome zu reduzieren. Sie sind auch Antioxidantien, die bei der Bekämpfung der Alterung helfen. Einige Beispiele sind: Zitrone, Mandarine, Ananas und Erdbeere.

Zinkhaltige Lebensmittel

Lebensmittel, die reich an Zink sind, helfen bei der Bekämpfung von Krankheiten des Immunsystems, wie Erkältungen und Grippe. Um in diesen Mineralstoff zu investieren, versuchen Sie, Vollkorngetreide, Samen und einige Ölsaaten, wie z. B. Kastanien, in Ihren Speiseplan aufzunehmen.

Olivenöle

Olivenöle enthalten Vitamin E, das bei der Heilung hilft und darüber hinaus vor Herzkrankheiten und Krebs schützt. Investieren Sie in Trauben-, Soja-, Sonnenblumen- und Olivenöl, um diesen Nährstoff zu erhalten.

Süßkartoffel

Wie der Kürbis enthält auch die Süßkartoffel eine große Menge an Beta-Carotin, ein Antioxidans, das auf den Körper einwirkt, um verschiedene entzündliche Prozesse zu verhindern. Sie hat noch andere Eigenschaften, die dem Körper und der Gesundheit helfen, daher wird sie häufig in Diäten konsumiert, die die Lebensqualität verbessern.

Hühnerbrühe

Sie liefert Vitamine und Proteine, die notwendig sind, um einige Erkrankungen der Atemwege zu bekämpfen und Wohlbefinden zu erzeugen. Der Verzehr dieser Nahrung vermeidet Symptome wie Nasenverstopfung und kann auch eine entzündungshemmende Wirkung haben.

Fleisch, Gemüse und Eier

Lebensmittel, die Eisen enthalten, das die Immunabwehr durch einen Krankheitserreger verbessert. Darüber hinaus enthalten Fleisch und Fisch Zink, das unser Abwehrsystem stärkt.

Zwiebel

Wie Knoblauch hat auch die Zwiebel eine antiseptische Wirkung und ist reich an Substanzen, die das Risiko, einige Infektionen zu bekommen, verringern. Sie ist ein sehr komplettes Gemüse, das noch dazu entzündungshemmend wirkt und sowohl bei der Immunität als auch bei der Reduzierung von Krankheitsrisiken hilft.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments