Entdecken Sie 5 tolle Lebensmittel, um eine Grippe schneller auszukurieren - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

Entdecken Sie 5 tolle Lebensmittel, um eine Grippe schneller auszukurieren

Eine hochkalorische, flüssigkeitsreiche Ernährung ist für die Genesung des Körpers entscheidend.
Fieber, verstopfte Nasen, Körperschmerzen und Müdigkeit sind häufige Grippesymptome, die unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Die Einhaltung einer gesunden Ernährung während einer Virusinfektion ist eine hervorragende Möglichkeit, diese Symptome zu lindern und zur Genesung des Körpers beizutragen.
Während der Grippe ist es wichtig, die Kalorien- und Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen, um den Körper bei der Bekämpfung des Virus zu unterstützen und die Ausscheidung von Urin zu erhöhen, was die Freisetzung von Giftstoffen, die sich während der Infektion im Körper gebildet haben, erleichtert. Lernen Sie die fünf geeignetsten Lebensmittel kennen, die Sie in dieser Zeit essen sollten:

Gemüsesuppe oder Suppe

Die Suppe hilft, die Sekrete zu verflüssigen, die folglich leichter abgehustet werden. Während der Mahlzeit hilft der Dampf des heißen Gemüses auch, die Nase zu befreien.
Hühnersuppe enthält die Vitamine A, C, E und Eiweiß, die dem Körper helfen, sich zu stärken und die Widerstandskraft des Immunsystems zu erhöhen. Darüber hinaus tragen Natrium und Kalium zur Regulierung der Körpertemperatur bei, was bei Fieber nützlich ist.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse erhöhen den Anteil an Wasser, Ballaststoffen und den Vitaminen C, A und Zink im Körper, wodurch der Körper besser in der Lage ist, mit der Produktion von Antikörpern auf das Virus zu reagieren. Außerdem sind sie gute Energielieferanten für den geschwächten Organismus.
Zitrusfrüchte wie Erdbeeren, Orangen, Ananas und Zitronen sind am meisten zu empfehlen, weil sie die Immunität stärken. Kohl, Karotten und Tomaten wiederum sind Quellen von Beta-Carotin und wirken gegen Infektionen und stimulieren das Immunsystem.
Appetitlosigkeit ist ein häufiges Symptom der Grippe, das die Krankheit anhält. Deshalb trägt der Verzehr von nahrhaften, leicht verdaulichen und wasserreichen Lebensmitteln zur Genesung bei.

Joghurts oder fermentierte Milch

Der Verzehr von Joghurts und mit Probiotika fermentierter Milch während der Grippe hilft, die Darmflora zu verbessern und das Immunsystem zu stärken, weil sie die Abwehrzellen des Körpers aktivieren und die Zeit der grippeähnlichen Symptome verkürzen.

Natürliche Gewürze

Knoblauch, Senf und Pfeffer sind einige Beispiele für natürliche Gewürze, die nützlich sein können, um die Nase abzuschwemmen und den Schleim zu lösen, zusätzlich helfen sie, Fieber und Körperschmerzen zu senken. Auf der Gewürzliste stehen auch Rosmarin, Oregano und Basilikum.

Kräutertees

Der Dampf von heißem Tee wirkt nicht nur befeuchtend, sondern hilft auch bei der Nasenabschwellung. Kamille-, Echinacea-, Minze- und Ginseng-Tees sind eine gute Wahl. Sie können eingenommen oder inhaliert werden, um die Nase zu befreien.
Im Falle der Inhalation ist einer der am meisten empfohlenen Tees für diesen Zweck Eukalyptus. Für die Inhalation bereiten Sie den Tee zu, neigen den Kopf über die Tasse und atmen seinen Dampf ein.
Zimttee mit Honig hat medizinische antiseptische und antibakterielle Eigenschaften, die bei der Behandlung von Grippe helfen. Siehe das Rezept:
Zutaten:
1 Tasse Wasser;
1 Zimtstange;
Honig nach Geschmack;
Propolis nach Geschmack.
Zubereitung:
Kochen Sie einfach das Wasser mit 1 Zimtstange auf und lassen Sie es 5 Minuten ziehen. Abseihen und dann 3 bis 4 Mal am Tag einnehmen. Honig mit Propolis kann dem Tee hinzugefügt werden, um den Hals zu schmieren und die Entzündung bei Husten zu reduzieren.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments