7 gesundheitliche Vorteile von Portulak und wie man ihn verwendet - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

7 gesundheitliche Vorteile von Portulak und wie man ihn verwendet

Portulak ist eine unkonventionelle Nahrungspflanze (PANC), die aufgrund ihrer ernährungsphysiologischen und medizinischen Eigenschaften mehrere Verwendungsmöglichkeiten hat. Folgen Sie, unten, den Informationen und lernen Sie, wie Sie die Pflanze verwenden können:

Was ist Portulak

Portulak wird oft mit Unkraut verwechselt, da es sich um eine kriechende Pflanze handelt, die sich gut an alle Bodenarten anpasst und nicht viel Licht und Wasser zum Überleben braucht.
Der Portulak gehört zur gleichen Familie wie der Moosrosenportulak ( Portulaca grandiflora ), aber abgesehen davon, dass sie nicht essbar sind, unterscheiden sie sich auch durch die Form der Blätter. Portulakblätter sind flach und oval oder rund, während die Blätter des Moosrosenportulaks dünner und länger sind und wie kleine Finger aussehen.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

7 Vorteile von Portulak

Portulak hat mehrere ernährungsphysiologische Eigenschaften: Er enthält Omega-3-Fettsäuren, ist reich an Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Phosphor, Fasern und phenolischen Verbindungen, außerdem ist er antioxidativ und entzündungshemmend. Sehen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile an, die mit dem regelmäßigen Verzehr der Pflanze verbunden sein können:

  1. Diabeteskontrolle: Aufgrund seines Ballaststoffgehalts kontrolliert der Portulak den Blutzuckerspiegel und verbessert die Insulinempfindlichkeit.
  2. Vorbeugung von oxidativem Stress: Die Pflanze schützt die Zellen auch vor oxidativem Stress, der durch freie Radikale verursacht wird, da sie reich an antioxidativen Substanzen ist. So hilft sie, Alterung und Krebs zu verhindern.
  3. Verbesserung des Entzündungsprofils (Arthritis): Da er entzündungshemmende Eigenschaften enthält, kann Portulak Gelenkschmerzen reduzieren.
  4. Antibakterielle Wirkung: einige Studien haben eine antibakterielle Wirkung gegen verschiedene Arten von Bakterien gezeigt.
  5. Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Portulak eine pflanzliche Quelle von Omega 3 ist, das ein starkes Antioxidans und entzündungshemmend ist.
  6. Vorbeugung von Geschwüren und Wunden: da er reich an Flavonoiden ist, hat Portulak eine schützende Wirkung auf die Magenwand und wirkt heilend.
  7. Blutdruckkontrolle: da er reich an Kalium ist, hat die Pflanze eine blutdruckregulierende Wirkung und ist ein ausgezeichnetes Diuretikum.
    Es gibt keinen Mangel an guten Gründen, Portulak in Ihren Speiseplan aufzunehmen! Im nächsten Thema finden Sie weitere Informationen und Tipps zu den Verwendungsmöglichkeiten dieser Pflanze.

Wie man Portulak verwendet

Möchten Sie wissen, wie Sie Portulak verwenden können, um alle Vorteile dieser Pflanze zu genießen? Sehen Sie unten die wichtigsten Verwendungsmöglichkeiten:

Kochen

In vielen Küchen ist Portulak noch wenig erforscht, da er eine unkonventionelle Nahrungspflanze ist). Trotzdem ist er eine vielseitige Zutat und kann auf unterschiedliche Weise verzehrt werden, z. B. in Nudeln, Salaten, Suppen, Brühen, Eintöpfen und Säften.

Tees

Wie wir bereits gesehen haben, hat die Pflanze viele gesundheitliche Vorteile, so dass ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften mit dem Konsum von Portulak-Tee genutzt werden können. Machen Sie dazu einfach einen Aufguss aus 50 g bis 100 g des Krauts in 1 Liter Wasser.

Medizinische Anwendung

In der Volksmedizin wird Portulak äußerlich zur Behandlung von Verbrennungen, Entzündungen, Akne und Insektenstichen verwendet. Außerdem wird der Blattsaft auch gegen Haarausfall eingesetzt.
Ganz schön vielseitig, oder? In der Folge sehen Sie weitere Kuriositäten über diese Pflanze, die in Hinterhöfen und auf unbebauten Grundstücken entsteht und sich leicht ausbreitet.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments