5 Gründe, mehr zu lesen - Der fünfte ist der wichtigste! - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

5 Gründe, mehr zu lesen – Der fünfte ist der wichtigste!

Das Verständnis der Vorteile des Lesens ist wesentlich, um zu verstehen, wie wichtig es ist, diese Gewohnheit in Ihre Routine aufzunehmen.
Es gibt mehrere Gründe, ab heute mehr zu lesen, und diese Gründe gehen über den Erwerb von Wissen oder das “Ausschmücken” für eine Schul- oder Hochschulprüfung hinaus.
Obwohl es oft vernachlässigt wird, ist Lesen eine wichtige geistige Übung, die sich heute und in 30, 40 oder 50 Jahren auf unsere Gesundheit auswirken kann.
Daher ist es extrem wichtig und notwendig, sich das Lesen zur Gewohnheit zu machen, um ein gesünderes, ausgeglicheneres Gehirn und folglich ein qualifizierteres Leben zu haben.

5 Gründe, um mehr zu lesen

Entdecken Sie 5 Gründe, um von heute an mehr zu lesen:

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

1- Verbessert die Gedächtnisleistung

Während wir ein Buch lesen, müssen wir uns auf die gesamte Handlung konzentrieren und auf jeden Hinweis, jede Charaktereigenschaft und andere Faktoren achten.
Deshalb trainieren wir unser Gedächtnis, damit wir uns alles merken können, was im Text gesagt wurde.

2- Erweitern Sie Ihren Wortschatz und verbessern Sie Ihre Schreibfähigkeiten

Je mehr wir lesen, desto mehr lernen wir zu schreiben. Das heißt, wir beobachten die Art und Weise, wie Sätze geschrieben werden, wir achten auf neue Wörter und erweitern so unseren Wortschatz.
All dies wirkt sich darauf aus, wie wir uns ausdrücken, wenn wir einen Text schreiben oder sogar mit einem Freund sprechen.

3- Lässt Sie von Problemen abschalten und fördert die Entspannung

Im Laufe unserer Routine können wir oft auf Probleme unterschiedlichster Art und Intensität stoßen. Diese Probleme können jedoch einen Anstieg des Stresses und sogar der Angst verursachen, die wir erleben.
Daher ist einer der Gründe, mehr zu lesen, genau der, dass man sich beim “Eintauchen” in eine Geschichte von dem, was um einen herum passiert, abkoppelt und so einen Moment der Entspannung hat.

4- Verbessert Ihre kritischen und analytischen Fähigkeiten

Je mehr wir lesen, desto mehr Wege können wir sehen. Dadurch verbessert sich unsere kritische und analytische Fähigkeit, so dass wir eine größere Fähigkeit zur Interpretation und zum Verständnis dessen haben, was um uns herum geschieht.
Auf diese Weise wird auch Ihre Art, eine Meinung über etwas zu formulieren, verbessert, was Ihre Kommunikation insgesamt verbessert.

5- Verhindert neurodegenerative Krankheiten, wie Alzheimer

Zum Schluss noch einer der wichtigsten Gründe, mehr zu lesen: Lesen kann neurodegenerativen Krankheiten wie Alzheimer vorbeugen. Das liegt daran, dass Lesen in der Lage ist, neue neuronale Verbindungen zu stimulieren, wodurch Ihr Gehirn immer aktiv bleibt und etwas Neues lernt.
Denn wenn wir einfach aufhören, neue Informationen aufzunehmen, kann unser Gehirn anfangen zu degenerieren, ab dem Moment, in dem diese Art von Gewohnheit das Absterben von Neuronen verursacht.

Lesen ist auch eine Übung!

Denken Sie immer daran, dass Lesen auch eine Übung ist, sowohl für den Geist als auch für das physische Gehirn selbst.
Je mehr wir lesen, desto mehr Möglichkeiten für Ideen, Einsichten und Entdeckungen haben wir. Unser Wissen erweitert sich, unser Einfühlungsvermögen entsteht, und unsere Synapsen werden beansprucht, wodurch sich Gedächtnis, Konzentration und Denkvermögen verbessern.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments