5 Früchte, die Ihnen beim Schlafen helfen - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

5 Früchte, die Ihnen beim Schlafen helfen

Immer mehr Menschen leiden unter gelegentlicher Schlaflosigkeit, meist aufgrund von Stress, der durch tägliche Lebensaktivitäten, wie z.B. die Arbeit, verursacht wird. Schlaf ist essentiell, um unseren Lebensrhythmus aufrechtzuerhalten, sowie die Grundlage für zahlreiche physiologische und psychologische Funktionen zu sein.
● Wenn sich unsere Schlafqualität verschlechtert, wirkt sich das nicht nur auf unser Gefühl der Müdigkeit und des Energiemangels aus, sondern beeinflusst auch andere Aspekte, wie z. B. unseren Appetit.
● Wenn wir also jede Nacht einen erholsamen Schlaf haben wollen, ist es ratsam, eine gesunde und ausgewogene Ernährung beizubehalten, in der es bestimmte Lebensmittel gibt, die reich an Melatonin sind. Es gibt viele Lebensmittel, wie z. B. Früchte, die Ihnen beim Schlafen helfen.
● Melatonin ist ein Hormon, das unser Körper während der Stunden der Dunkelheit erzeugt und für die Synchronisierung unserer Körperfunktionen verantwortlich ist, insbesondere für die Regulierung des Schlaf-Wach-Zyklus. Nach Studien der Mayo Clinic steht Melatonin in Zusammenhang mit der Steuerung der zirkadianen Rhythmen. Diese Zyklen sind diejenigen, die den Körper auf Aktivitäten wie den Schlaf vorbereiten.
● Wer Probleme mit der Produktion von Melatonin hat, hat oft Schwierigkeiten beim Einschlafen.
Aus diesem Grund ist es manchmal gut, dass es uns von außen erreicht, durch die Nahrung, die wir zu uns nehmen.

Früchte, die beim Einschlafen helfen
Ananas

Ein gutes Beispiel für eine Frucht, die uns beim Einschlafen hilft, ist die Ananas. Sie ist reich an Vitaminen und Mineralien und enthält außerdem Wirkstoffe, die die Serotoninproduktion anregen, darunter Tryptophan, das hilft, den Serotoninspiegel zu erhöhen, ein Hormon, das uns beim Entspannen hilft und als natürliches Beruhigungsmittel wirkt.
Während der Nacht wandelt das Gehirn Tryptophan in Melatonin um, so dass der Verzehr von Ananas mit einer besseren Erholung verbunden ist. Darüber hinaus helfen Enzyme wie Bromelain bei der Verdauung und verhindern das Auftreten von nächtlichen Beschwerden.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Banane

Eine weitere empfohlene Frucht bei Schlafproblemen ist die Banane. Sie hat einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und versorgt den Körper schnell mit Energie. Außerdem enthält sie, wie die Ananas, Tryptophan.
Ideal ist es, sie nach dem Abendessen oder eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen zu essen, da es nicht ratsam ist, sie kurz vor dem Schlafengehen einzunehmen, da sie ein sehr kalorienreiches Nahrungsmittel ist und unser Verdauungssystem aktiviert.

Kirschen

Wenn wir über Früchte sprechen, die Ihnen beim Schlafen helfen, dürfen Kirschen nicht fehlen
Kirschen haben drei sehr nützliche Substanzen für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden :
● Tryptophan
● Serotonin
● Melatonin
Wie wir Ihnen gesagt haben, sind dies die einflussreichsten und regulierenden Substanzen des Schlaf-Wach-Zyklus des Menschen.

Tomate

Auch die Tomate kann ein perfekter Verbündeter beim Einschlafen sein, da sie neben ihrem hohen Gehalt an Lycopin und den Vitaminen A, C, E und K auch eine geringe Menge an Melatonin enthält, weshalb sie regelmäßig auf dem Speiseplan stehen sollte.

Erdbeere

Erdbeeren enthalten Tryptophan, das dazu beiträgt, die Qualität und Dauer des Schlafes in jedem Alter zu verbessern.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments