10 Fakten über die Lunge - Alltagsausgleich - Weniger Stress, mehr Entspannung!

10 Fakten über die Lunge

Die Lunge ist eines der wichtigsten Organe des Körpers. Sie ist überlebenswichtig und das Epizentrum des Atmungssystems, das das Blut mit Sauerstoff anreichert und das venöse (kohlendioxidreiche) Blut in arterielles (sauerstoffreiches) Blut umwandelt. Aufgrund seiner Wichtigkeit muss es sehr gut erhalten werden, richtig? Um diesen sehr wichtigen Teil Ihres Körpers besser zu verstehen und einige sehr merkwürdige Dinge zu entdecken, haben wir 10 Kuriositäten über die Lunge herausgesucht. Sehen Sie sich das an!

Die linke Lunge ist immer kleiner

Nein, Ihre beiden Lungenflügel sind nicht gleich groß! Um sich besser zu verhalten und das Herz unterzubringen, das sich auf der linken Seite des Brustkorbs befindet, ist die linke Lunge nur geringfügig kleiner als die rechte. Normalerweise ist das Organ etwa 27 Zentimeter lang und 700 Gramm schwer.

Kostenloses Online-Seminar

Frei von Stress in 30 Tagen!

Wie du gelassener dein Leben meisterst und dich erfolgreich gegen Mitmenschen abgrenzt ohne Gewissensbisse!

Die Farbe der Lunge wird mit der Zeit dunkler

Im Biologiestudium ist es üblich, dass wir eine rosafarbene Lunge sehen, aber nicht ganz – zumindest nicht ein Leben lang. Wenn der Mensch noch neugeboren ist, hat die Lunge diesen Farbton, der sich aber im Laufe der Entwicklung zu einem dunkleren Rot verändert. Das liegt daran, dass sich in der Lunge mehr Verunreinigungen und Verschmutzungen ansammeln, vor allem in Großstädten.

Die Lunge befindet sich auf der Rückseite des Brustkorbs

Dies ist ein sehr interessantes Kuriosum, da die meisten Menschen glauben, dass sich die Lunge im Brustkorb, dem vorderen Teil des Brustkorbs, befindet, was ein Irrtum ist: Die Lunge befindet sich etwas weiter hinten und lässt sogar das Herz vorne liegen.

Die Lunge ist in der Lage, bis zu 5.000 Liter Luft zu speichern

Nicht einmal die stärksten Benzintanks können so viele Liter speichern wie unsere Lunge! Das Organ kann bis zu 5.000 Liter Luft in sich speichern. Natürlich nutzen wir nicht diese ganze Kapazität.

Das Wasser reinigt die Lunge

Wasser hat Auswirkungen auf den gesamten Körper. Aber wussten Sie, dass es auch die Lunge reinigt? Die empfohlene Menge an Wasser zu trinken hilft sehr, die Verunreinigungen zu entfernen, die sich im Laufe des Tages in der Lunge ansammeln.

Der menschliche Körper transportiert im Durchschnitt 10.000 Liter Luft in 24 Stunden

Eine erwachsene Lunge kann während der Atemarbeit bis zu 10.000 Liter Luft an einem Tag transportieren.

Wir können ohne einen Teil der Lunge überleben

Die Lunge ist kein ganzes Organ, da sie in einige Knospen unterteilt ist. Wenn also ein Teil der Lunge so stark geschädigt ist, dass ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist, ist es möglich, diesen Teil zu entfernen, und wir sind immer noch in der Lage, mit den verbleibenden Teilen zu überleben.

Unsere Lunge produziert jeden Tag Sekret

Wussten Sie, dass unser Atmungssystem täglich etwa 100 ml Sekret produziert? Ein Teil davon wird in der Lunge produziert, der Schleim, und er bedeutet nicht immer etwas Schlechtes. Wenn er jedoch im Übermaß im Körper wahrgenommen wird, kann das ein Zeichen für eine Entzündung oder eine Infektion der Atemwege sein.

Husten ist Selbstverteidigung der Lunge

Husten ist ein Verteidigungsprozess der Lunge, wussten Sie das? Wenn wir husten, ist die Lunge in der Lage, Verunreinigungen und mögliche Keime auszustoßen, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben. Aber Vorsicht! Übermäßiger Husten kann ein Zeichen von Krankheit sein, besonders bei Rauchern.

Die Lungenbläschen können bis zu 70 Meter lang sein

Die Lungenbläschen, also die Teile der Lunge, die Sauerstoff pumpen, sind extrem flexibel. Bei maximaler Ausdehnung können sie bis zu 70 Meter lang werden!

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments